Alex 65 (Frankfurt)

ein Investment-Projekt von ZINSLAND

ZINSLAND - Alex 65 (Frankfurt)ZINSLAND – Alex 65 (Frankfurt)

 

  • 82 von 88 Wohneinheiten bereits verkauft
  • Gute Lage in einem stark wachsenden Stadtteil Frankfurts
  • Revitalisierung eines ehemaligen Fabrikgebäudes
  • Optimale Verkehrsanbindung an die Frankfurter City
  • Fortgeschrittener Bautenstand

 

In den ehemaligen ‚Torpedo-Werken‘ in der Alexanderstraße 63-65, wo bis Mitte des 20. Jahrhunderts Fahrräder, Motorräder und Schreibmaschinen gefertigt wurden, entwickelt die Vierte HeBa Immobilien GmbH das Projekt ‚Alex 65‘. Bei der Revitalisierung des alten Fabrikgebäudes, das bereits mehrfach umgebaut wurde und nicht unter Denkmalschutz steht, entstehen 88 hochwertige, loftartige Eigentumswohnungen mit 1 bis 6 Zimmern und einer Größe zwischen ca. 37 bis 181qm. Neben hohen Decken und bodentiefen Fenstern bieten fast alle Wohnungen einen Balkon, eine Loggia oder eine (Dach-)Terrasse. Durch die größtenteils barrierefreie Gestaltung eignen sich viele der Wohnungen auch für Senioren. Die Grundrisse sind individuell gestaltet, eine Fußbodenheizung und -kühlung sorgen für ein optimales Raumklima.
Neben einer Tiefgarage mit 146 Stellplätzen verfügt ‚Alex 65‘ über zahlreiche Stellplätze für Fahrräder und Kinderwagen sowie Ladestationen für E-Bikes. Der Außenbereich wird mit einem Hofpark und einem Spielplatz gestaltet. Die Räume im Eingangsbereich werden von einem Feinkostgeschäft mit Bistro gewerblich genutzt und zusammen mit ‚Kollegräumen‘ auch für private Veranstaltungen, Seminare etc. zur Verfügung stehen.

 

Plattform ZINSLAND
Land Deutschland
Ort Frankfurt
Objekt Alex 65
Kategorie Neubau
Art der Immobilie Wohn- und Gewerbeimmobilie
Finanzierungsziel 1.000.000 Euro
Verzinsung endfällig
Projektjahr 2018
Projektentwickler HeBa Immobilien
Weitere Details Crowdinvesting Projekt Details

 

Weitere Crowdinvesting Projekte ZINSLAND Projektübersicht ZINSLAND