LOGO WIWIN

Energetischer
Gutshof Rügen
(Rügen)

ein Crowdinvesting-Projekt von WIWIN

Energetischer Gutshof Rügen (Rügen)

Energetische Sanierung II (Vogtland)

DETAILS
VERZINSUNG
7,00% p.a.
JÄHRLICH

 

MAXIMALLAUFZEIT
31.12.2025
ca. 42 MONATE

MINDESTANLAGE
500
EURO

ANLAGEKLASSE
INVESTMENT
TOKEN
Fakten - Gutshof Rügen
  • Zinssatz: 7,00 % p.a.
  • Bonus: einmalige Beteiligung an Netto-Veräußerungsgewinnen von max. 9 % bezogen auf den Investitionsbetrag
  • Laufzeit: bis 31.12.2025
  • Produktart: Digitales Wertpapier
  • Investitionsbetrag: ab 500 Euro
  • Emissionsvolumen: 1.450.000 Euro

Die energetische Sanierung des Gebäudesektors, insbesondere von Bestandsimmobilien, ist einer der zentralen Ansatzpunkte zur Senkung des Energieverbrauchs und der daraus resultierenden CO2-Emissionen.

Im Rahmen dieses Projekts soll der historisch bedeutsame Gutshof Lancken auf der Insel Rügen im ehemaligen Fischerdorf Dranske energetisch saniert werden. Das unter Denkmalschutz stehende Gutshaus soll außerdem umfassend erweitert werden, sodass 50 moderne Ferienappartements sowie ein Restaurant auf dem 11.929 m² großen Grundstück des Gutshofes entstehen. Alt- und Neubau sollen dabei optisch einander angeglichen werden. Der angrenzende Gutspark als Gartendenkmal soll ebenfalls in Stand gesetzt werden und anschließend der Allgemeinheit zur Verfügung stehen.

Aus den Verkaufserlösen der modernen Ferienappartements werden die jährlichen Zinsen, die Tilgung sowie die etwaig anfallende Bonuszahlung bedient.

Rügen

Auf einem 11.929 m² großen Grundstück auf Rügen, Dranske soll bis Mitte 2025 sowohl ein historisches Gutshaus saniert und umgebaut als auch ein Neubau/Anbau mit insgesamt 50 hochwertigen Ferienwohnungen entstehen. Die meisten Ferienwohnungen werden mit einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet. Außerdem wird für jede Wohnung ein Stellplatz zur Verfügung stehen. Es werden dort ausreichend E-Ladesäulen bereitgestellt. In dem zentralen Gutshaus, welches unter Denkmalschutz steht, wird eine Gaststätte entstehen. Das Gutshaus wird optisch mit dem Neubau ineinander übergehen. Bei der Sanierung des Gutshauses steht vor allem der Erhalt des Objektes als Baudenkmal im Vordergrund. Gespräche mit der zuständigen Denkmalschutzbehörde fanden bereits statt.

Die Planung der Projektgesellschaft sieht vor, für alle Gebäude den KfW-Effizienzhaus-55 EE-Standard zu erzielen. Bei der Sanierung des historischen Gebäudes werden soweit möglich alle bestehenden Elemente erhalten. Die Fassade der Vorderseite wird im alten Stil, nach Absprache mit der Denkmalschutzbehörde, wieder hergestellt. Die bestehenden Außenwände des gesamten Baukörpers werden ebenfalls weitgehend saniert oder erneuert. Änderungen und Öffnungen sowie neu angelegte Öffnungen werden stilgerecht in das Mauerwerk aus vergleichbaren Materialien eingearbeitet.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform WIWIN
Land Deutschland
Ort Rügen
Objekt Energetischer Gutshof Rügen
Kategorie Bestandsimmobilie
Art der Immobilie Wohnimmobilien
Volumen der Finanzierung 1.450.000 Euro
Zinszahlung Endfällig
Projektjahr 2022
Entwickler des Projektes
H&S Finanzierungs GmbH & Co. KG
Details Crowdinvesting Projekt Details