Wohnen in Hamburgs Bestlagen
(Hamburg)

ein Crowdinvesting-Projekt von EXPORO

Wohnen in Hamburgs Bestlagen (Hamburg)

EXPORO - Senioren-Residenz Neustädter See (Magdeburg)

DETAILS
VERZINSUNG

ca. 6,10% p.a.

ERWARTETE GESAMTRENDITE *

AUSSCHÜTTUNG
ca. 3,31% p.a.
10-JAHRES-DURCHSCHNITT *

AUSSCHÜTTUNG
ca. 3,02% p.a.
ERSTES VOLLES JAHR *

LAUFZEIT
30.06.2031
ca. 120 MONATE *

MINDEST- / MAXIMALANLAGE
100 / 25.000
EURO

1. ZINSTERMIN
31. OKTOBER
2021

INVESTMENTFORM
ANLEIHE
(TOKENBASIERT)
MAX. 10 JAHRE ***
Keyfacts - Wohnen in Hamburgs Bestlagen
  • 7 renovierte Wohnungen in sehr guten Lagen in Hamburgs Innenstadt (Winterhude, Eimsbüttel, St. Pauli, Barmbek-Süd, Eilbek)
  • Hamburg ist Top-A-Stadt und zweitgrößte Stadt in Deutschland
  • Alle Wohnungen komplett umfangreich renoviert und bezugsfertig
  • Alle Wohnungen bereits erfolgreich vermietet - sehr hohe Nachfrage bei Besichtigungen
  • Wohnungen wurden in durchschnittlichem Zustand unter Marktwert angekauft - Renovierungen haben die Flächen stark aufgewertet und Attraktivität gesteigert
  • Bewertung des Portfolios übersteigt Kosten für Ankauf & Nebenkosten inkl. Renovierungen - Wertsteigerung ab dem ersten Tag der Laufzeit
  • Kooperation mit dem professionellen Asset Manager IMMO Capital
Immobilie - Wohnen in Hamburgs Bestlagen
  • 7 Wohnungen in zentralen, beliebten Hamburger Stadtteilen
  • Wohnungen 100% vermietet
  • Alle Wohnungen 2020/2021 kernsaniert bzw. renoviert
  • Seht gute Anbindung an ÖPNV und Geschäfte des täglichen Bedarfs
Mietsituation - Wohnen in Hamburgs Bestlagen
  • Zusammenarbeit mit professionellem Asset Manager IMMO CAPITAL
  • Sehr gute Lagen der Objekte machen sie bei Mietern sehr begehrt
  • IMMO CAPITAL strukturiert, beschafft und verwaltet Wohnportfolios
  • Attraktive Mieten auf marktüblichem Niveau
Lage - Wohnen in Hamburg Bestlagen
  • Hamburgs Hafen einer der größten Umschlaghäfen weltweit
  • Bedeutender Logistik- und Industriestandort
  • Zentralitätsindex über Durchschnitt der BRD
  • Hauptsitz wichtiger nationaler und internationaler Unternehmen
Kennzahlen - Wohnen in Hamburgs Bestlagen
  • Gesamtprojektkosten: ca. 2,90 Mio. Euro
  • Erste Ausschüttung: 31. Oktober 2021
  • Erw. Ausschüttungsrendite von ca. 3,31% p.a.
  • Erw. Gesamtrendite 6,10% p.a.
Wohnungen - Wohnen in Hamburgs Bestlagen
  • STUDIO-WOHNUNGEN BUSSESTR. 42, 1. UND 3. OG/WINTERHUDE
  • WOHNUNG HÖGENSTR. 32 / EIMSBÜTTEL
  • WOHNUNG HOPFENSTR. 2 / ST. PAULI
  • STUDIO SEUMESTR. 4 / EILBEK
  • WOHNUNG BRUCKNERSTR. 27 /BARMBEK-SÜD
  • WOHNUNG FRIEDENSTR. 7 / EILBEK

* Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung.

** Die erwartete Gesamtrendite berücksichtigt sowohl die Mietausschüttungen als auch den Verkaufserlös am Ende der Laufzeit.

*** Die Anleihe ist bei Kaufinteresse eines Dritten flexibel über den Exporo Handelsplatz handelbar. Sollten Sie die Anleihe nicht vor Ablauf veräußern, beträgt die Laufzeit 10 Jahre.

Wohnen in Hamburgs Bestlagen

Die Hansestadt Hamburg gehört zu den A-Städten in Deutschland und gilt als einer der besten Makrostandorte. Denn hier haben wichtige Arbeitgeber wie HHLA, Tchibo oder Beiersdorf und andere ihren Hauptsitz. Das gepaart mit der hohen Lebensqualität und Freizeitmöglichkeiten zieht viele Arbeitnehmer an, was zu einer besonders hohen Dichte an Fachkräften führt. Diese sehen nämlich ihre Chancen, in der globalen Metropole an der Elbe gut dotierte Jobangebote in ihren Fachgebieten zu bekommen. Die gute Bezahlung wird in große Wohnungen in bester Lage investiert. So lässt sich auch das Phänomen in Deutschland erklären, dass gleich viele Menschen immer mehr Wohnfläche nachfragen. Und die Gutverdiener sorgen mit ihrer Nachfrage auch für immer weiter steigende Mieten in Hamburg.

Dieser Trend ist bei weitem keine Blase – wie damals in der IT-Branche –, sondern Ausdruck genau dieser Nachfrage der gut verdienenden Fachkräfte sowie jungen Leuten nach größeren Wohnflächen vor allem im Innenstadtbereich und angrenzenden Stadtteilen wie Winterhude, Eilbek oder Barmbek-Süd – die aber begrenzt sind.

Die Neubautätigkeiten der Projektentwickler können diese Nachfrage durch begrenztes Bauland in City Nähe auch nur mäßig befriedigen. Das bedeutet für Immobilienanlagen in Deutschlands A-Städten: Chancen zu ergreifen, die besonders lukrativ sind. Denn schon Mark Twain hat erkannt: „Kaufen Sie Land, es wird nicht mehr nachproduziert.”

MICROLAGE - Wohnen in Hamburgs Bestlagen

Alle Wohnungen liegen in Wohngebieten der angesagten Stadtteile Hamburgs: Winterhude, Eimsbüttel, St. Pauli, Barmbek-Süd, Eilbek. Die Attraktivität der Stadtteile sowie die sehr gute Anbindung an den ÖPNV sorgen bei diesen Wohnungen für eine sehr hohe Nachfrage.

In fußläufiger Nähe findet man bei allen Wohnungen des Portfolios eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf von Supermärkten und Discountern über Bäckereien bis hin zu Bio- sowie Drogeriemärkten. Ebenso sind Bankfilialen, Apotheken und andere Einrichtungen dieser Art überall in unmittelbarer Nähe.

Alle Wohnungen liegen in ruhigen Wohngegenden mit Parkanlagen, Alsterseitenarmen oder Fleeten für die Naherholung. Ausnahme ist das Objekt in der Hopfenstr. im belebten Stadtteil St. Pauli. Dies befindet sich nicht in einer typischen ruhigen Wohngegend, ist aber beliebt durch die Nähe zum Hafen und der Hafencity.

U-Bahn- und teilweise auch S-Bahn-Haltestellen befinden sich an allen Standorten in unmittelbarer Nähe. So erreicht man die Innenstadt mit dem ÖPNV in ca. 7 bis 15 Minuten – je nach Wohnung. Über die Stadtstraßen, Ring 1, 2 und 3, ist man sehr gut an die BAB A1, A7, A23 sowie A24 angebunden.

Anlageklasse Anleihe (Tokenbasiert)
Download - Expose Expose
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform EXPORO
Land Deutschland
Ort Hamburg
Objekt Wohnen in Hamburgs Bestlagen
Kategorie Bestandsimmobilie
Art der Immobilie Wohnimmobilien
Volumen der Finanzierung 1.339.000 Euro
Zinszahlung alle 3 Monate
Projektjahr 2021
Entwickler des Projektes
EXPORO Bestands (Anleihe)
Details Crowdinvesting Projekt Details