Wohnen im Grünen
(Enger)

ein Crowdinvesting-Projekt von EXPORO

Wohnen im Grünen (Enger)

EXPORO - Senioren-Residenz Neustädter See (Magdeburg)

DETAILS
VERZINSUNG

6,00% p.a.

ENDFÄLLIG

GEPLANTE
MINDESTLAUFZEIT0
29.02.2024
ca. 18 MONATE *

GEPLANTE
MAXIMALLAUFZEIT
30.11.2024
ca. 27 MONATE *

MINDEST- / MAXIMALANLAGE
500 / 25.000
EURO

EXPORO
A
KLASSE **

Keyfacts - Wohnen im Grünen

  •  Bei diesem Projekt handelt es sich um die Mitfinanzierung des Ankaufs und der Sanierung von 4 Mehrfamilienhäusern verteilt in 3 benachbarten Straßen sowie 4 Garagenstellplätzen
  • Erfahrener Projektentwickler (DFK Unternehmensgruppe), mit dem Exporo bereits 9 Projekte erfolgreich realisiert hat, von denen 3 zurückgezahlt worden sind und sich 6 noch in der Realisierung befinden
  • Zwei abstrakte Schuldanerkenntnisse zugunsten der EPH Projekt 222 GmbH jeweils in Darlehenshöhe: Eines von Herrn Valeri Spady persönlich und das andere von der Projekt Enger GmbH & Co. KG (Projektgesellschaft)
  • Die Immobilie ist zu 98 % vermietet und generiert einen laufenden Cashflow
  • Die Rückführung des Raisin-Bank-Darlehens ist durch den Verkauf der einzelnen Wohneinheiten (WEG) geplant und bereits ab einem Verkaufsstand von rd. 69 % der erwarteten Verkaufserlöse gewährleistet

Projekt - Wohnen im Grünen

  • Projektstandort: Herzogstraße 8, 10, 12; Grafenweg 1, 3, 5; Fürstenweg 1, 3, 5, 7, 9 in 32130 Enger
  • 4 Mehrfamilienhäuser mit einer Gesamtwohnfläche von rd. 4.207 m² verteilt auf voraussichtlich 61 Wohneinheiten sowie 4 Garagenstellplätze
  • Geringes Baurisiko durch überschaubaren Sanierungsaufwand, da einzelne Wohneinheiten fortlaufend modernisiert worden sind, und die angestrebte Sanierung durch die Gewerke der erfahrenen konzerneigenen Baufirma vollständig abgedeckt wird
  • Die Veräußerung der Wohneinheiten erfolgt über die hauseigene und erfahrene Vertriebsorganisation der DFK-Gruppe

Lage - Wohnen im Grünen

  • Die Kreisstadt Enger liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen
  • Die nächstgelegenen Großstädte sind das rund 15 km südlich gelegene Bielefeld und das etwa 45 Kilometer westlich gelegene Osnabrück
  • Besonders hervorzuheben ist die grüne Naherholung in der Stadt: Enger hat eine zentrale Parkanlage und zwei Naturschutzgebiete
  • Grundschulen und weiterführende Schulen sind ausreichend vorhanden

* Das Investment der Exporo-Anleger wird bis mindestens 29.02.2024 voll verzinst und längstens bis zum geplanten Laufzeitende am 30.11.2024.
Bei frist- und formgerechter Kündigung der Emittentin kann sich die geplante Laufzeit inkl. Verzinsung ca. bis zum 29.02.2024 verkürzen.

** Die Exporo-Klasse misst das relative Risiko anhand wichtiger Kriterien, die bei einer Investment-Entscheidung im Immobilienbereich eine große
Bedeutung haben. Trotz einer intensiven und sorgfältigen Vorprüfung durch Fachleute ist die Anlageform jedoch mit einem Risiko verbunden und
kann zum Totalverlust führen. Weitere Informationen zu den Exporo-Klassen finden Sie unter: www.exporo.de/investment-klasse

Wohnen im Grünen

Bei dem Projekt „Wohnen im Grünen“ handelt es sich um die Mitfinanzierung des Ankaufs und der Sanierung von 4 Mehrfamilienhäusern mit voraussichtlich insgesamt 61 Wohneinheiten auf einer Gesamtwohnfläche von rund 4.207 m² sowie 4 Garagenstellplätzen in Enger. Der Kaufpreis für 55 der geplanten 61 Wohneinheiten und der 4 Garagenstellplätze wurde bereits vollständig gezahlt, die Projektgesellschaft ist aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht als Eigentümerin im Grundbuch eingetragen, sodass der grundbuchlichen Eintragung der neuen Eigentümerin nichts im Wege stehen sollte. Der Kaufpreis für die übrigen 6 Einheiten soll voraussichtlich bis Ende des Jahres 2022 bezahlt werden.

Die 4 Mehrfamilienhäuser wurden in den 60er-Jahren errichtet. Die laufenden Investitionen in die Erhaltungsmaßnahmen der Haustechnik, der Fenster und der Dächer ermöglichen einen nahezu aufwandfreien Vermietungsbetrieb der Immobilien. Im Zuge des Projektes werden neben laufenden Pflege- und Verbesserungsmaßnahmen weitere Sanierungsmaßnahmen insbesondere in zukunftsorientierende und nachhaltige Technologien unter Berücksichtigung der heutzutage sehr wichtigen Klima- und Energieanforderungen durchgeführt.

Der aktuelle Vermietungsstand liegt bei 98 %. Nach Fertigstellung der Sanierungsarbeiten sollen die Wohneinheiten im Einzelverkauf (WEG) über die hauseigene und erfahrene Vertriebsorganisation der DFK-Gruppe veräußert werden – der Vertriebsstart soll in Q3 2022 erfolgen. Die Verkaufspreise werden mit 1.600 € pro Quadratmeter angesetzt. Die 4 Garagenstellplätze sollen für je 10.000 € bis 12.500 € veräußert werden. Die Rückführung des Raisin-Bank-Darlehens ist bereits ab einem Verkaufsstand von rund 69 % der geplanten Verkaufserlöse gewährleistet.

Anlageklasse Anleihe
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform EXPORO
Land Deutschland
Ort Enger
Objekt Wohnen im Grünen
Kategorie Bestandsimmobilie
Art der Immobilie Wohnimmobilie
Volumen der Finanzierung 2.138.000 Euro
Zinszahlung endfällig
Projektjahr 2022
Entwickler des Projektes
DFK Deutsches Finanzkontor AG
Details Crowdinvesting Projekt Details