Schloss Tremsbüttel II
(Tremsbüttel)

ein Crowdinvesting-Projekt von EXPORO

Schloss Tremsbüttel II (Tremsbüttel)

EXPORO - Senioren-Residenz Neustädter See (Magdeburg)

DETAILS
VERZINSUNG

6,50% p.a.

ENDFÄLLIG

GEPLANTE
MINDESTLAUFZEIT0
31.07.2023
ca. 9 MONATE *

GEPLANTE
MAXIMALLAUFZEIT
30.04.2025
ca. 30 MONATE *

MINDEST- / MAXIMALANLAGE
500 / 25.000
EURO

EXPORO
AA
KLASSE **

Keyfacts - Schloss Tremsbüttel II

  • Finanzierung anteiliger Sanierungs-, Umbau- und Ausbauarbeiten eines ehemaligen Hotels in einem Schlossgebäude, welches in eine private Klinik für psychodynamische Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik umgebaut werden soll
  • Sehr erfahrener Projektentwickler (Wohninvest Gruppe) mit einem realisierten Projektvolumen von über 500 Mio. € – viele Projekte dieser Art wurden von ihm bereits umgesetzt
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Projektentwickler: Schon 14 Projekte finanziert, von denen 9 (vor-)zeitig an die Anleger zurückgeführt worden sind und 5 planmäßig verlaufen
  • 3 der finanzierten Projekte verfolgen dasselbe Konzept (Schloss Freudental, Klinik im Schloss, Haus Wedderkop)
  • Abstraktes Schuldanerkenntnis der Wohninvest Holding GmbH (Konzern-Muttergesellschaft) in Darlehenshöhe zugunsten der EPH Projekt 232 GmbH
  • Sehr hoher Eigenkapitaleinsatz des Projektentwicklers (über 25 % der Gesamtfinanzierung)
  • Ein langfristiger Pachtvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren wurde mit der Betreiberin (Privatklinik Schloß Tremsbüttel GmbH) geschlossen
  • Mit dem Projekt Schloss Tremsbüttel II profitieren Sie von 6,5 % p. a. Rendite. Diese setzt sich aus endfällig zahlbaren Zinsen in Höhe von 5 % p. a. und zusätzlichen 1,5 % p. a. in Form eines Bonus, der bereits nach Ablauf der Widerrufsfrist gezahlt wird, zusammen. Geben Sie hierzu den Bonuscode STZINS im Investmentprozess ein. Bitte beachten Sie hinsichtlich der Einzelheiten zu dem Bonus die Teilnahmebedingungen. Die Aufsplittung der Rendite in Zins und Bonus erfolgt vorübergehend aus rein organisatorischen Gründen u. a. aufgrund der Vorlaufzeiten der Projekte, bevor sie über exporo.de finanziert werden; zukünftig wird die Rendite wieder einheitlich als Zins ausgewiesen.

* Das Investment der Exporo-Anleger wird bis mindestens 31.07.2023 voll verzinst und längstens bis zum geplanten Laufzeitende am 31.04.2025. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Emittentin kann sich die geplante Laufzeit inkl. Verzinsung ca. bis zum 31.07.2023 verkürzen.

** Die Exporo Klasse misst das relative Risiko anhand wichtiger Kriterien, die bei einer Investment-Entscheidung im Immobilienbereich eine große Bedeutung haben. Trotz einer intensiven und sorgfältigen Vorprüfung durch Fachleute ist die Anlageform jedoch mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum Totalverlust führen. Weitere Informationen zu den Exporo Klassen finden Sie unter www.exporo.de/investment-klasse.

Schloss Tremsbüttel II

Die Projektgesellschaft hat im Jahr 2020 das „Schloss Tremsbüttel“, bestehend aus einem Schlossgebäude (Herrenhaus), einem Park mit Teich und diversen Nebengebäuden und -anlagen, erworben.

Im Zuge des Projektes „Schloss Tremsbüttel“ werden die über Exporo beantragten Mittel zur Finanzierung der anteiligen Kosten des Umbaus der bisher als Hotel genutzten Bestandsgebäude zu einer privaten Akutklinik für psychodynamische Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik genutzt. Die Maßnahmen umfassen u. a. den Umbau von Nutzflächen, die Sanierung, den Ausbau der bestehenden Bausubstanz, die Erneuerung der notwendigen Gebäudetechnik und die Revitalisierung der Gartenanlagen. Die notwendigen Baugenehmigungen hierfür liegen bereits vor und die Bauarbeiten haben begonnen. Der beauftragte Generalunternehmer hat bereits andere Maßnahmen für die Wohninvest-Gruppe erfolgreich abgewickelt.

Nach aktuellem Stand der Planungen sollen in den Einzel- und Doppelzimmer Platz für 84 stationäre Patienten und 20 Tagespatienten entstehen. Zudem sind therapeutische Behandlungsräume, Sporträume, Büroräume, Kosmetik- und Friseursalons geplant.

Mit der Klinik-Betreiberin, der Privatklinik Schloß Tremsbüttel GmbH (100 % Tochter der BühlerHealthCare AG), wurde ein langfristiger Pachtvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren geschlossen. Die Übergabe des Pachtgegenstandes soll nach Fertigstellung der Maßnahmen Mitte 2023 erfolgen. Eine Lizenz für den Betrieb der Privatklinik soll bei Übergabe des Pachtgegenstandes vorliegen.

Die Immobilie soll im Bestand des Projektentwicklers gehalten werden. Die Rückführung des Investmentkapitals der Exporo-Anleger erfolgt über eine langfristige Anschlussfinanzierung.

Anlageklasse Anleihe
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform EXPORO
Land Deutschland
Ort Tremsbüttel
Objekt Schloss Trmsbüttel II
Kategorie Bestandsprojekt
Art der Immobilie Gewerbeimmobilie
Volumen der Finanzierung 2.822.000 Euro
Zinszahlung endfällig
Projektjahr 2022
Entwickler des Projektes
Wohninvest Holding GmbH
Details Crowdinvesting Projekt Details