Office & Storehouse Berlin (Berlin)

ein Investment-Projekt von EXPORO

Office & Storehouse Berlin (Berlin)

Office & Storehouse Berlin (Berlin)

DETAILS
VERZINSUNG
5,00% p.a.
ENDFÄLLIG

MINIMALLAUFZEIT
30.06.2020
ca. 13 MONATE

MAXIMALLAUFZEIT
30.09.2020
ca. 20 MONATE

EXPORO
A
KLASSE

ANLAGEKLASSE
NACHRANG
DARLEHEN
Fakten Übersicht - EXPORO - Office & Storehouse
  • Abstraktes Schuldanerkenntnis in Darlehenshöhe. *
  • Die aktuelle Vermietungsquote liegt bei rd. 93,3 %.
  • Guter und bonitätsstarker Hauptmieter („Jobcenter“); Mietvertragslaufzeit bis zum 28.02.2027 mit Verlängerungsoption um zweimal 5 Jahre.
  • Sehr erfahrener Projektentwickler aus der Wohninvest Gruppe, mit dem Exporo bereits 3 Projekte erfolgreich finanziert hat. 
  • Guter Mikro- und Makrostandort in der Hauptstadt Berlin mit guter Verkehrsanbindung.
  • Feste Verzinsung von 5,0 % p.a.
  • Kurze Laufzeit zwischen 13 und 16 Monaten. **
  • Exporo Klasse A. ***

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Sicherheiten mit erheblichen Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

** Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 30.06.2020 voll verzinst und längstens bis zum Laufzeitende am 30.09.2020. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Darlehensnehmerin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 13 Monate bis zum 30.06.2020 verkürzen.

*** Die Exporo Klasse misst das relative Risiko anhand wichtiger Kriterien, die bei einer Investment-Entscheidung im Immobilienbereich eine große Bedeutung haben. Trotz einer intensiven und sorgfältigen Vorprüfung durch Fachleute ist die Anlageform jedoch mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum Totalverlust führen.

In Berlin Reinickendorf, nördlich vom Zentrum Berlins, erwirbt die Projektgesellschaft das Büro- und Lagerobjekt in der Miraustraße 54. Auf einer Grundstücksfläche von 9.895 m2 befinden sich dort ca. 22.800 mNutzfläche, verteilt auf 8 oberirdische Geschosse. Derzeit ist das Gebäude zu rund 93 % vermietet.

Aktuell erzielt das Objekt eine Nettokaltmiete von rd. 1,67 Mio. € p.a., von denen ein Großteil vom Hauptmieter stammen. Das Jobcenter hat einen langjährigen Mietvertrag bis ins Jahr 2027 mit einer Verlängerungsoption um zweimal 5 Jahre.

Nach erfolgreichem Ankauf des Grundstücks plant die Projektgesellschaft die wenigen Leerflächen aufzuvermieten und das Objekt anschließend an einen institutionellen Investor zu veräußern.

Fakten Übersicht - EXPORO - Office & Storehouse

Berlin ist mit circa 3,61 Millionen Einwohnern die größte Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Anerkannte Prognosen gehen davon aus, dass die Gesamtbevölkerung der Stadt bis 2035 sich um rund 275.000 Einwohner erhöhen wird. Zweifelsohne: Eine wachsende Haushaltszahl und eine zunehmende Wohnungsnachfrage sind dabei gesichert.

Das Projektgrundstück befindet sich im nördlichen Berliner Ortsteil Borsigwalde - nahe dem Straßenkreuzungsbereich Miraustraße/Holzhauser Straße - in einem größeren industrieell/gewerblich genutzten Gebiet.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Download – Expose Expose
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform EXPORO
Land Deutschland
Ort Berlin
Objekt Office & Storehouse Berlin
Kategorie Bestandsimmobilie
Art der Immobilie Gewerbeimmobilie
Volumen der Finanzierung 2.450.000 Euro
Zinszahlung Endfällig
Projektjahr 2019
Darlehensnehmer
Wohninvest Unternehmensgruppe
Details Crowdinvesting Projekt Details