MedZentrum am Main
Lindenstrasse
(Großkrotzenburg )

ein Crowdinvesting-Projekt von EXPORO

MedZentrum am Main (Großkrotzenburg)

EXPORO - Senioren-Residenz Neustädter See (Magdeburg)

DETAILS
VERZINSUNG

6,00% p.a.

ENDFÄLLIG

GEPLANTE MINDESTLAUFZEIT
31.01.2023
ca. 13 MONATE *

GEPLANTE MAXIMALLAUFZEIT
31.01.2024
ca. 25 MONATE *

MINDEST- / MAXIMALANLAGE
500 / 25.000
EURO

EXPORO
C
KLASSE **
Keyfacts - MedZentrum am Main
  • Errichtung des Gesundheitszentrums „MEDZENTRUM Großkrotzenburg“ mit vier Stockwerken und einer Nutzfläche von ca. 3.511 m²
  • Erfahrener und auf den Bau von Ärzte- und Gesundheitszentren spezialisierter Projektentwickler mit umfangreichem Track Record von rund 75 Mio. €.
  • Bislang hat der Projektentwickler 13 Projekte an neun Standorten realisiert
  • Gute Makro- und Mikrolage in der Metropolregion Frankfurt am Main
  • Sehr gutes Sicherheitenpaket durch nachrangige Grundschuld auf dem Projektgrundstück zugunsten der Exporo Projekt 189 GmbH sowie eine sog. „Recourse“ (Rückgriff im Sinne einer Haftung) auf die IWG Medical Real Estate AG
  • Grundstück wurde von der Gemeinde explizit für den Bau eines Medizinischen Zentrums verkauft, was einen reibungslosen Ablauf von behördlicher Seite erwarten lässt
  • 94% der Mietflächen bereits zu einem Quadratmetermietpreis von 12,80 € / m² für eine Laufzeit von durchschnittlich neun Jahren vermietet

* Das Investment der Exporo-Anleger wird bis mindestens 31.01.2023 voll verzinst und längstens bis zum geplanten Laufzeitende am 31.01.2024. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Emittentin kann sich die geplante Laufzeit inkl. Verzinsung ca. bis zum 31.01.2023 verkürzen. 

** Die Exporo Klasse misst das relative Risiko anhand wichtiger Kriterien, die bei einer Investment-Entscheidung im Immobilienbereich eine große Bedeutung haben. Trotz einer intensiven und sorgfältigen Vorprüfung durch Fachleute ist die Anlageform jedoch mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum Totalverlust führen. Weitere Informationen zu den Exporo Klassen finden Sie unter www.exporo.de/investment-klasse.

MedZentrum am Main

Mit einem notariellem Kaufvertrag hat die MEDZENTRUM Großkrotzenburg GmbH & Co. KG, vertreten durch deren persönlich haftende Gesellschafterin, die dbp Projekt GmbH, Grundstücke mit einer Gesamtgröße von 4.928 m² in Großkrotzenburg erworben. Da das Grundstück - nach vorheriger Absprache über das geplante Bauvorhaben - von der Gemeinde Großkrotzenburg mit vorgenanntem Kaufvertrag verkauft wurde, ist davon auszugehen, dass der Bauantrag vom 04.08.2021 zeitnah genehmigt wird. Geplant ist die Errichtung des „MEDZENTRUM Großkrotzenburg", welches einen Baukörper mit vier Etagen vorsieht. Insgesamt entstehen so 3.511 m² Nutzfläche (4.756 m² Geschoßfläche) für medizinische Einrichtungen. Ferner sollen 50 Parkplätze im Außenbereich entstehen. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt sind 94% (3.288 m²) der Nutzfläche durch rechtskräftige Mietverträge vermietet. Lediglich eine Fläche, die als weitere Praxisfläche (223 m²) vorgesehen ist, ist derzeit noch unvermietet. Zu den Mietern gehören neben einer Apotheke, einer Tagespflege und einem Spezialisten für Hörgeräte-Akustik, verschiedene Facharztpraxen in den Bereichen Zahnmedizin und Kieferorthopädie, Osteopathie und Naturheilkunde, hausärztliche Versorgung/Allgemeinmedizin, Physiotherapie, Dermatologie und dermatologische Kosmetik sowie Intensivpflege.

Das Exporo-Darlehen wird an die IWG Medical Real Estate AG, die Mehrheits-Kommanditistin der Projektgesellschaft, als Darlehen vergeben. Das Darlehen dient dazu, dass eingebrachte Kommanditkapital der IWG Medical Real Estate AG zu refinanzieren, damit die Eigenmittel für weitere Projekte genutzt werden können und eine entsprechende Liquiditätsreserve vorhanden ist.

Federführend bei diesem Projekt sind die IWG Ideenwelt Gesundheitsmarkt GmbH, die vor allem die Projektentwicklung und die Vermietung bzw. Nachbesetzung von Mietflächen verantwortet sowie die Kanzlei HFBP Rechtsanwälte und Notar, welche projektübergreifend für alle medizin- und planungsrechtlichen Belange verantwortlich ist. Mit der medbau Projektrealisierungsgesellschaft mbH und dem verantwortlichen Projektleiter ist zudem ein professioneller Projektleiter und -steuerer beteiligt. Das Architekturbüro designplus Planungsgesellschaft mbH übernimmt die Vor-, Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung. Das Ärztehausmanagement wird durch die IWG Ärztehausverwaltung GmbH übernommen. So wird durch die beteiligten Akteure ein Höchstmaß an Effektivität und Effizienz gewährleistet.

Als Sicherheiten dient eine nachrangige Grundschuld auf dem Projektgrundstück zugunsten der Exporo Projekt 189 GmbH. Da das Darlehen der IWG Medical Real Estate AG gewährt wird, liegt darüber hinaus ein sog. „Recourse", also ein Rückgriff im Sinne einer Haftung auf die IWG Medical Real Estate AG vor.

Projektentwickler

Die IWG Unternehmensgruppe entwickelt, initiiert und realisiert Ärzte- und Gesundheitszentren in ganz Deutschland unter der Marke MEDZENTRUM®, einem Zusammenschluss von hochspezialisierte Unternehmen aus dem Gesundheitsmarkt, hiermit leistet die Gruppe einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der ambulanten medizinischen Versorgung. Insbesondere in ländlichen Regionen fehlen die Nachfolger für Arztpraxen, weil die Rahmenbedingungen für junge Ärzte nicht stimmen. MEDZENTRUM bietet genau dort die nötige Gebäudeinfrastruktur für die Medizin der Zukunft und unterstützt damit junge Ärzte und sonstige medizinische Versorger bei ihrer Niederlassung. Dies beinhaltet neben der Konzeption einer erforderlichen und intelligent aufeinander abgestimmten Mieter-Komposition, die Vermietung bzw. Nachbesetzung von Mietflächen. Die Unternehmensgruppe motiviert Heilberufsangehörige und die Akteure der Gesundheitsversorgung, sich aktiv einzubringen und mitzuwirken. Basis dieser Tätigkeit ist das verfügbare und abrufbare, interdisziplinäre Expertenwissen des MEDZENTRUM®-Netzwerks im Gesundheitsmarkt zur Schaffung regionaler Versorgungsstrukturen. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen die Leitung für das Schnittstellenmanagement innerhalb eines Projekts. Auf diese Art laufen in der IWG die Fäden der einzelnen Projektphasen zusammen.

Anlageklasse Anleihe
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform EXPORO
Land Deutschland
Ort Grosskrotzenburg
Objekt MedZentrum am Main
Kategorie Neubau
Art der Immobilie Gewerbeimmobilie
Volumen der Finanzierung 1.425.000 Euro
Zinszahlung endfällig
Projektjahr 2021
Entwickler des Projektes
IWG Unternehmensgruppe
Details Crowdinvesting Projekt Details