Boutique-Hotel am Blaupark
(Ulm)

ein Crowdinvesting-Projekt von EXPORO

Boutique-Hotel am Blaupark

EXPORO – Quartier Süderstrasse (Kaltenkirchen)

DETAILS
VERZINSUNG
5,50% p.a.
ENDFÄLLIG

MINIMALLAUFZEIT
31.12.2020 *
ca. 13 MONATE

MAXIMALLAUFZEIT
30.06.2021 *
ca. 19 MONATE

MINDESTANLAGE
100
EURO

EXPORO
B **
KLASSE
Fakten - Boutique-Hotel am Blaupark
  • Nachrangige Grundschuld in Darlehenshöhe.
  • Eine rechtskräftige Baugenehmigung liegt bereits vor.
  • Projektentwickler mit viel Erfahrung in der Assetklasse: Es wurden dort bereits rund 200 Mio. € Projektvolumen umgesetzt.
  • Rechtsgültig unterzeichneter Pachtvertrag mit einem Betreiber für 30 Jahre liegt unterzeichnet vor.
  • Wachsender Tourismus: Anstieg der Übernachtungszahlen in Ulm in 2018 im Vergleich zum Vorjahr um rund 10 Prozent (www.swp.de).
  • Auf dem insgesamt 915 m2 großen Grundstück entsteht der Neubau eines Hotels mit Tiefgarage.
  • Das Betriebskonzept sieht ein sogenanntes Boutique Hotel vor (dieses kennzeichnet sich üblicherweise durch eine persönliche Führung, Individualität, eine kleine Größe und einen luxuriösen Ausstattungsstandard aus).
  • Ein rechtsgültig unterzeichneter Pachtvertrag mit einem Betreiber der Centro Hotel Mondial GmbH sieht einer Pachtlaufzeit von mindestens 30 Jahre vor.
  • Insgesamt entstehen in dem Hotel 70 Zimmer.

* Das Investment der Exporo-Anleger wird bis mindestens 31.12.2020 voll verzinst und längstens bis zum Laufzeitende am 30.06.2021. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Darlehensnehmerin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 13 Monate bis zum 31.12.2020 verkürzen.

** Die Exporo Klasse misst das relative Risiko anhand wichtiger Kriterien, die bei einer Investment-Entscheidung im Immobilienbereich eine große Bedeutung haben. Trotz einer intensiven und sorgfältigen Vorprüfung durch Fachleute ist die Anlageform jedoch mit einem Risiko verbunden und kann zum Totalverlust führen. WeitereInformationen zu den Exporo Klassen fi nden Sie unter www.exporo.de/investment-klasse.

Die Darlehensnehmerin plant auf dem Projektgrundstück mit einer Göße von 915 m2 den Neubau eines Hotels mit Tiefgarage sowie einen Anschluss der Tiefgarage an ein benachbartes Bestandsgebäude.

Das Betriebskonzept sieht ein sogenanntes Boutique Hotel vor. Dieses kennzeichnet sich üblicherweise durch eine persönliche Führung, Individualität, eine kleine Größe und den nicht seltenen luxuriösen Ausstattungsstandard. Insgesamt entstehen in dem Hotel 70 Z imm er.

Ein rechtsgültiger unterzeichneter Pachtvertrag mit einem Betreiber der Centro Hotel Mondial GmbH liegt vor. Dieser wird für eine Laufzeit von 30 Jahren geschlossen und sieht bis zum 25. Monat eine Staffelung vor. Danach gilt eine Jahresnettokaltpacht in Höhe von 425.040 €.

FIDES Gruppe

Die FIDES Gruppe mit Hauptsitz in Ulm verfügt über umfassende Erfahrungen in der Bau- und Immobilienbranche. Speziell für die Aufgabenfelder Entwicklung, Planung und Umsetzung von Bauprojekten haben sie seit ihrer Gründung im Jahr 2008 zahlreiche Projekte in ganz Deutschland realisiert. Die Unternehmensgruppe ist ein mittelständisches Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern aus diversen Bereichen des Baugewerbes. Sie sind bundesweit tätig. Allerdings liegt ihr Fokus auf Süddeutschland. In der Entwicklung stehen vor allem solide und werthaltige Immobilienprojekte in ihrem Fokus. Ein weiterer wichtiger Punkt ist es nachhaltige Immobilien für Mensch, Umwelt und Stadtentwicklung bedarfsgerecht und zukunftsweisend zu gestalten. Dabei konzentrieren sie sich auf Wohnimmobilien, Hotelprojekte und Büros. Die Größenordnung der von FIDES umgesetzten Einzelprojekte liegt in der Regel zwischen 3,0 Mio. € und 25,0 Mio. €.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Download – Expose Expose
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform EXPORO
Land Deutschland
Ort Ulm
Objekt Boutique-Hotel am Blaupark
Kategorie Neubau
Art der Immobilie Gewerbeimmobilie
Volumen der Finanzierung 730.000 Euro
Zinszahlung Endfällig
Projektjahr 2019
Entwickler des Projektes
FIDES Gruppe
Details Crowdinvesting Projekt Details