Apartments Frankfurt Bockenheim
Leipziger Strasse 85
(Frankfurt am Main)

ein Crowdinvesting-Projekt von EXPORO

Apartments Frankfurt Bockenheim (Frankfurt am Main)

EXPORO - Senioren-Residenz Neustädter See (Magdeburg)

DETAILS
VERZINSUNG

5,50% p.a.

ENDFÄLLIG

GEPLANTE MINDESTLAUFZEIT
30.04.2022
ca. 7 MONATE *

GEPLANTE MAXIMALLAUFZEIT
31.07.2024
ca. 33 MONATE *

MINDEST- / MAXIMALANLAGE
500 / 25.000
EURO

EXPORO
A
KLASSE **
Keyfacts - Apartments Frankfurt Bockenheim
  • Frankfurt als Standort mit sehr hoher und anhaltender Nachfrage nach Wohnraum
  • Darlehensnehmerin ist eine Tochtergesellschaft der VIVUM GmbH, die seit 2005 mit 5 aufgelegten Fonds ca. 100 Mio. € Mezzanine-Kapital investiert hat
  • Entwickler agiert im Heimatmarkt und verfügt über starke lokale Präsenz und Standort-Know-how
  • Nachrangige Grundschuld in Höhe des Darlehensnominalbetrages
Projekt - Apartments Frankfurt Bockenheim
  • Objektstandorte: Am Weingarten 12 und Leipziger Str. 85, 60487 Frankfurt/Main
  • Ankauf von zwei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 3.809 m² Mietfläche
  • Durch professionelle Repositionierung sollen beide Objekte aufgewertet und Wertschöpfungspotenziale realisiert werden (z.B. Investition in Gebäudesubstanz, Realisierung von Baureserven)
Lage - Apartments Frankfurt Bockenheim
  • Bockenheim ist einer der beliebtesten Stadtteile Frankfurts
  • Erstklassige Wohn- und Lebensqualität
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

* Das Investment der Exporo-Anleger wird bis mindestens 30.04.2022 voll verzinst und längstens bis zum geplanten Laufzeitende am 31.07.2024. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Emittentin kann sich die geplante Laufzeit inkl. Verzinsung ca. bis zum 30.04.2022 verkürzen. 

** Die Exporo Klasse misst das relative Risiko anhand wichtiger Kriterien, die bei einer Investment-Entscheidung im Immobilienbereich eine große Bedeutung haben. Trotz einer intensiven und sorgfältigen Vorprüfung durch Fachleute ist die Anlageform jedoch mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum Totalverlust führen. Weitere Informationen zu den Exporo Klassen finden Sie unter www.exporo.de/investment-klasse.

Apartments Frankfurt Bockenheim

Das Projekt In einem beliebten Stadtteil von Frankfurt am Main wurden zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 3.809 m² Wohnfläche angekauft. Durch eine professionelle Repositionierung der beiden Objekte sollen diese aufgewertet und  Wertschöpfungspotential realisiert werden.

Die Finanzierung Das vorliegende Projekt soll als sog. „Seed Investment” für den neuen „Fonds VI” dienen. Die Vorgängerfonds der VIVUM GmbH („Fonds I bis V”) haben seit 2005 ca. 100 Mio. Mezzanine-Kapital in Immobilienprojekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 800 Mio. € investiert.

Bis zum Ablauf der Darlehenslaufzeit soll der „Fonds VI” das Mezzanine-Kapital von Exporo übernehmen und damit die Rückführung ermöglichen. Das vorliegende Eigenkapital wird via Darlehen von einem späteren Fondszeichner gestellt. Daher ist eine hohe Wahrscheinlichkeit der Ablösung durch den Fonds VI unterstellt. VIVUM GmbH tritt bei diesem Projekt demnach als Entwickler und Fondsinitiator auf.
Projektentwickler

Seit ihrer Gründung 2005 in Hamburg hat sich die VIVUM-Gruppe vom reinen Anbieter für Mezzanine-Kapital kontinuierlich weiterentwickelt. Heute bietet sie Investoren auch die Möglichkeit, über eigene Fonds und Einzelinvestments in Projektentwicklungen sowie in Bestandsimmobilien zu investieren. Mit der Tochter ANIMA Projektentwicklungsgesellschaft realisiert die VIVUM-Gruppe bundesweit eigene Projektentwicklungen. Mit den VIVUM Services Gesellschaften in Hamburg und Frankfurt wird hoch qualifiziertes Investment- und Assetmanagement für Fonds und Einzelinvestments geboten.

Anlageklasse Anleihe
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform EXPORO
Land Deutschland
Ort Frankfurt am Main
Objekt Apartments Frankfurt Bockenheim
Kategorie Repositionierung
Art der Immobilie Wohnimmobilie
Volumen der Finanzierung 2.816.900 Euro
Zinszahlung endfällig
Projektjahr 2021
Entwickler des Projektes
VIVUM Gruppe
Details Crowdinvesting Projekt Details