Engel & Völkers Crowdinvesting

Wohnen am Nymphenburger Kanal
(München)

ein Investment-Projekt von Engel & Völkers

Wohnen am Nymphenburger Kanal (München)

Engel & Völkers – Bahnhofspalais am Villenviertel (Bad Nauheim)

DETAILS
VERZINSUNG
5,80% p.a.
ENDFÄLLIG

MAXIMALLAUFZEIT
27.02.2022
ca. 26 MONATE

RATING
A
ENGEL & VÖLKERS

MINDESTANLAGE
100
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG
DARLEHEN
Fakten - Wohnen am Nymphenburger Kanal

  • Feste Verzinsung: 5,8 % p.a. sofort ab Geldeingang.
  • Laufzeit bis 27.08.2022 (max. ca. 26 Monate; Verzinsung für mind. 23 oder 26 Monate abhängig vom Kündigungszeitpunkt des Darlehensnehmers).
  • Besichert durch zwei nachrangige selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaften i.H.v. insgesamt 600.000 Euro. Darüber hinaus wurde der Nachweis einer Beteiligung der Gesellschafter der Darlehensnehmerin am Projekt mit einem Eigenkapitalanteil i.H.v. mindestens 600.000 Euro erbracht.
  • Neubau eines modernen Mehrfamilienhauses mit 10 hochwertigen Eigentumswohnungen sowie 10 Tiefgaragenstellplätzen.
  • Großzügig geschnittene Wohnungen mit Loggia, Balkon oder Terrasse.
  • Attraktive Lage in Neuhausen-Nymphenburg, unweit vom Schloss Nymphenburg und direkt am Nymphenburger Kanal.
  • Gute Verkehrsanbindung in die Münchner Innenstadt.
  • Auf hochwertige Büro- und Wohnimmobilien in München und Augsburg spezialisiertes Management.
Wohnen am Nymphenburger Kanal

Im vornehmen Viertel Neuhausen-Nymphenburg in München, direkt parallel zum Nymphenburger Kanal, errichtet die Projektgesellschaft KiJu Immobilien GmbH ein modernes Mehrfamilienhaus mit 10 Wohneinheiten im Luxussegment sowie mit 10 Stellplätzen. Das Management der Projektgesellschaft ist auf hochwertige Wohn- und Büroimmobilien in München und Augsburg spezialisiert.

Auf dem ca. 1.266 m² großen Grundstück in der Südlichen Auffahrtsallee 29 wird nach dem Abriss des Bestandsgebäudes ein mehrgeschossiges Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage gebaut. Je Geschoss sind jeweils drei Wohneinheiten vorgesehen, nur im Dachgeschoss entsteht eine Penthouse-Wohnung mit nach Süden ausgerichteter, großzügig geschnittener Dachterrasse. Alle 2- bis-4-Zimmer-Wohnungen mit Flächen zwischen ca. 70 und ca. 194 m² sind luxuriös ausgestattet, zum Beispiel mit Olivenholzparkett. Außerdem verfügen sie jeweils über mindestens eine Terrasse, einen Balkon oder eine Loggia. Die Stellplätze befinden sich im Untergeschoss und sind über eine moderne Tiefgarage mit Carlift zugänglich. Zusätzlich werden auf dem Grundstück noch 26 Fahrradstellplätze entstehen.

Mit dem Erhalt der Baugenehmigung im Sommer 2020 soll auch der Baubeginn erfolgen. Geplant ist es, die Eigentumswohnungen im Einzelvertrieb zu veräußern. Die Fertigstellung des Neubaus ist für den Spätsommer 2022 vorgesehen.

Projektentwickler

Die Kiefer Vermögensverwaltung GmbH ist eine Holdinggesellschaft mit Sitz in Königsbrunn. Das Management der Gesellschaft verfügt über eine jahrelange Erfahrung in der Verwaltung eigener Gelder, der Beteiligung an Unternehmen, aber auch im Ankauf, der Sanierung, dem Neubau oder dem Handel hochwertiger Wohn- und Geschäftshäuser, Wohnimmobilien wie auch Wohnanlagen. Das Unternehmensmanagement ist auf den Raum in und um München sowie Augsburg spezialisiert.

Die Objektgesellschaft KiJu Immobilien GmbH wurde 2018 mit dem Gesellschaftszweck gegründet, um die Bestandsimmobilie in der Südlichen Auffahrtsallee 29 zu erwerben, abzureißen und einen Neubau zu errichten.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Download – Expose Expose
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform Engel & Völkers
Land Deutschland
Ort München
Objekt Wohnen am Nymphenbuger Kanal
Kategorie Neubau
Art der Immobilie Wohnimmobilie
Volumen der Finanzierung 3.630.000 Euro
Zinszahlung Endfällig
Projektjahr 2020
Darlehensnehmer
KiJu Immobilien GmbH
Details Crowdinvesting Projekt Details