Engel & Völkers Crowdinvesting

Repräsentanz am Rheinpark
(Düsseldorf)

ein Investment-Projekt von Engel & Völkers

Repräsentanz am Rheinpark (Düsseldorf)

Engel & Völkers – Bahnhofspalais am Villenviertel (Bad Nauheim)

DETAILS
VERZINSUNG
4,60% p.a.
ENDFÄLLIG

MAXIMALLAUFZEIT
18.12.2022
ca. 35 MONATE

RATING
AA
ENGEL & VÖLKERS

MINDESTANLAGE
100
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG
DARLEHEN
Fakten - Repräsentanz am Rheinpark
  • Feste Verzinsung: 4,6 % p.a. sofort ab Geldeingang
  • Laufzeit bis 19.12.2022 (ca. 35 Monate)
  • Die Gesellschafter haben haftendes Eigenkapital i.H.v. mindestens 300.000 Euro in die Projektgesellschaft eingebracht.
  • Finanzierung eines denkmalgeschützten, komplett sanierten Bürogebäudes in zentraler Düsseldorfer Lage mit einer Nutzfläche von ca. 1.480 m². Die Finanzierung dient der Optimierung der Kapitalstruktur.
  • Die Immobilie wurde 2019 von der CENTRUM Düsseldorf, Cecilienallee 4 GmbH & Co. KG gekauft, die zur Centrum Gruppe gehört.
  • Ein Zehnjahres-Mietvertrag für die komplette Fläche wurde im November 2019 unterschrieben.
  • Repräsentative, lichtdurchflutete Räume mit restaurierten Stuck-Elementen
  • Unverbaubare Lage am Rhein zum Teil mit Wasserblick und gute Verbindung in die Innenstadt, zum Hauptbahnhof und zum Flughafen
  • Auf das Asset-Management und die Projektentwicklung von Büro- und Einzelhandelsimmobilien spezialisiertes Management
Repräsentanz am Rheinpark

Auf dem Grundstück Cecilienallee 4 in 40474 Düsseldorf besitzt die CENTRUM Düsseldorf, Cecilienallee 4 GmbH & Co. KG ein voll vermietetes Bürogebäude. Die denkmalgeschützte Immobilie steht im Stadtteil Golzheim, der durch seine Lage am Wasser, die fußläufige Nähe zum Stadtkern sowie die urbane Mischung aus großzügigen Grünanlagen, hochwertigen Wohnvierteln und Bürogebäuden zu einem der attraktivsten Stadtteile der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt gehört.

Das dreigeschossige Bürogebäude auf dem ca. 3.070 m² großen Grundstück wurde Anfang des 20. Jahrhunderts als Dienstvilla des Oberlandesgerichtspräsidenten errichtet und 2007 umfassend saniert. 2019 wurde es von der CENTRUM Düsseldorf, Cecilienallee 4 GmbH & Co. KG erworben und anschließend neu vermietet. Der Mietvertrag für die gesamte Nutzfläche von insgesamt ca. 1.480 m² und die zugehörigen 30 Stellplätze wurde im November 2019 unterschrieben. Das Mietverhältnis ist für die Dauer von zehn Jahren abgeschlossen. Mieter der gesamten Fläche ist eine Mitte der 90er Jahre gegründete Agentur für Immobilienmarketing mit mehreren Standorten in Deutschland.

Die aufwendig gestaltete Fassade zeichnet sich durch ihre hohe architektonische Qualität, das Innere des Gebäudes durch wunderschöne restaurierte Stuck-Elemente, Fischgrät-Parkett und klassische Kristall-Kronleuchter aus. Zur Gartenseite hin befindet sich ein Terrassenvorbau mit großzügigen Treppenläufen in den eigenen Park.

Ziel ist es nach aktueller Planung, das Objekt langfristig im Bestand zu halten. Die Tilgung des Mezzaninedarlehens erfolgt dann durch Eigenmittel oder Refinanzierung des Darlehens. Die Zinsen des Darlehens sind durch die Mieteinnahmen gedeckt.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Download – Expose Expose
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform Engel & Völkers
Land Deutschland
Ort Düsseldorf
Objekt Repräsentanz am Rheinpark
Kategorie Bestandsimmobilie
Art der Immobilie Wohnimmobilie
Volumen der Finanzierung 1.810.000 Euro
Zinszahlung Endfällig
Projektjahr 2020
Darlehensnehmer
CENTRUM Gruppe
Details Crowdinvesting Projekt Details