LOGO dagobertinvest

Kirchstetterngasse
(Wien-Ottakring)

ein Crowdinvesting-Projekt von dagobertinvest

Kirchstetterngasse (Wien-Ottakring)

dagobertinvest – Kirchstetterngasse (Wien-Ottakring)

DETAILS
VERZINSUNG
7,75% p.a.
ENDFÄLLIG

MINDESTLAUFZEIT
20.04.2021
ca. 18 MONATE

MAXIMALLAUFZEIT
20.10.2021
ca. 24 MONATE

MINDESTANALGE
250
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG DARLEHEN
Fakten - Kirchstetterngasse

Stellen Sie jetzt der Kirchstetterngasse 27 Eigentums GmbH Crowdfunding-Kapital in Form eines qualifizierten Nachrangdarlehens zur Verfügung, die damit den Umbau von drei getrennten Einheiten zu einer gediegenen Maisonettenwohnung realisiert. Sie erhalten Ihre Investition inklusive Zinsen aus dem Verkaufserlös der Wohneinheit zurück.

  • Zu erreichender Funding-Mindestbetrag (Schwelle): EUR 250.000,--
  • Funding-Höchstbetrag bei dem die Zeichnung geschlossen wird (Limit): EUR 450.000,--
  • Crowdinvesting-Zeichnungsfrist: 30 Tage
  • Darlehens-Laufzeit: 18 Monate, mit einmaliger Verlängerungsoption bis zu 6 Monaten
  • Verzinsung: 7,75 % p.a.

Der Brunnenmarkt ist der längste ständige Straßendetailmarkt Wiens und gehört auch zu den größten in Europa. Mit seinem multikulturellen Ambiente ist er ein beliebter Hotspot Wiens, der durch seine vielfältige Lokalszene in den letzten Jahren eine Renaissance erlebt.

Nur 6 Gehminuten entfernt, in der Kirchstetterngasse 27 werden in ruhiger Innenhoflage 3 Einheiten zu einer dreigeschoßigen Maisonettenwohnung verschmolzen, die insgesamt rund 127m² Wohnfläche aufweist, zuzüglich ca. 60m² Wellnessbereich und einer 30m² große Dachterrasse.

Ein Lift führt direkt zu allen Ebenen der neuen Wohneinheitn – über eine Wendeltreppe bzw. Stiegen sind die insgesamt 3 Wohnebenen miteinander verbunden. Im 1. Obergeschoß der Liegenschaft befindet sich die rund 61m² Wellnessoase. Die zweite Ebene (2. Obergeschoß) präsentiert sich loftartig und kann als Wohn- oder Arbeitsraum genutzt werden. Der Wohn-Ess-Küchenbereich ist der 3. Ebnen (1. Dachgeschoß) gewidmet – von hier gelangt man auch auf die Dachterrasse. Im 2. Dachgeschoß ist der Schlafbereich geplant, der über seine Dachgaupen einen wunderschönen Blick über Wien gewährt.

Die Böden aus rustikaler 3-Schicht Eiche Landhausstil sind handgehobelt, naturbelassen und geölt. Eine Fußbodenheizung schafft behagliche Temperaturen nicht nur im Winter, sie kühlt auch im Sommer gemeinsam mit Split-Klimageräten den Raum. Auf der Terrasse ist hochwertiges Feinsteinzeug verlegt. Die modernen Bäder beeindrucken mit Walk-In Dusche, freistehender Badewanne, Glaswand, Keramik von Laufen, edlen l ‘argilla Fliesen und schicken Designarmaturen.

Auf der Dachterrasse finden sie einen großen Whirlpool, das Entspannung verspricht.

Microlage - Kirchstetterngasse

Der 16. Wiener Gemeindebezirk, Ottakring, besticht durch seine Gegensätze und die Vielfalt: In Gürtelnähe ist er dicht bebaut - vereinzelt erinnern auch Betriebe wie die Kaffeerösterei Julius Meinl an die Geschichte Ottakrings als Industriebezirk. Auch die Ottakringer Brauerei, die in den letzten Jahren als beliebter und kultiger Veranstaltungsort auch unter Nicht-Biertrinkern Bekanntheit erlangt hat, unterstreicht die industrielle Geschichte des Bezirks.

Der vor Jahren revitalisierte Brunnenmarkt, ist heute der meistbesuchte Markt in Wien – mit frischem, saisonalen Obst und Gemüse bieten viele Standler zwischen der Thaliastraße und dem Yppenplatz internationalen Schmankerln und fröhliche Atmosphäre. Am Yppenplatz ist eine junge Szene mit vielen Gastronomiebetrieben entstanden, die das Grätzel zu einem wahren Hotspot macht.

Andererseits bietet Ottakring ruhige Wohnvierteln mit gediegenen Einfamilienhäusern und Villen am Wilhelminenberg. Das Erholungsgebiet Steinhof lockt mit weiten Wiesen und Spazierwegen. Der Blick über Wien lädt zum Verweilen und bietet eine pittoreske Kulisse um die Seele baumeln zu lassen. Der angrenzende Wienerwald stiftet Erholung und Fun zu jeder Jahreszeit: Im Sommer finden Mountainbiker so manche Strecken, die ihr Herz höherschlagen lassen und im Winter hört man Kinder herzhaft jauchzen, wenn sie mit ihren Schlitten die Rodelbahn hinunterfahren.

Rund um die Liegenschaft befindet sich fußläufig alles, was ein Stadtherz begeistert – steigt man in die U6 bei der Station Thaliastraße, ist man in wenigen Minuten am Wiener Westbahnhof.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Download – Expose Expose
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform dagobertinvest
Land Österreich
Ort Wien-Ottakring
Objekt Kirchstetterngasse
Kategorie Bestandsimmobilie
Art der Immobilie Wohnimmobilie
Volumen der Finanzierung 450.000 Euro
Zinszahlung Endfällig
Projektjahr 2019
Darlehensnehmer
Kirchstetterngasse 27 Eigentums GmbH
Details Crowdinvesting Projekt Details