LOGO dagobertinvest

Wohnhaus 1140
Hauptstrasse 127
(Wien)

ein Crowdinvesting-Projekt von dagobertinvest

Wohnbauprojekt Leobersdorf - Obergasse 10 (Leobersdorf)

dagobertinvest - Pillergasse 13 (Wien)

DETAILS
VERZINSUNG
9,00% p.a.
JÄHRLICH

MINIMALLAUFZEIT
22.04.2025
ca. 30 MONATE

MAXIMALLAUFZEIT
22.10.2025
ca. 36 MONATE

MINDESTANALGE
250
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG DARLEHEN
Fakten - Hauptstrasse 127
  • Funding-Mindestbetrag (Schwelle): EUR 300.000
  • Funding-Höchstbetrag (Limit): EUR 600.000
  • Crowdinvesting-Zeichnungsfrist: bis 23.10.2022
  • Darlehens-Laufzeit: 30 Monate, mit vertraglich vereinbarter Verlängerungsoption von bis zu 6 Monate
  • Standard-Verzinsung: 9% p.a.

Die Darlehens-Laufzeiten werden aufgrund kalkulatorischer Bauzeitpläne festgelegt. Bei Immobilienprojekten kann es jedoch immer zu Abweichungen dieser Planwerte kommen. Für die Verlängerungsoption von bis zu 6 Monaten werden Bonuszinsen von +1,25% p.a. gewährt, für einen etwaigen Verspätungszeitraum darüber hinaus Verzugszinsen von +4% p.a. zusätzlich.

Sicherungsmittel - Hauptstrasse 127
  • Verpflichtung des Darlehensnehmers und der Gesellschafter, Gesellschafterdarlehen nachrangig gegenüber Ihrem Darlehen zu stellen
  • Für die zweckgebundene Verwendung Ihrer Darlehensbeträge haftet der Geschäftsführer persönlich
  • Höchstbetragsbürgschaft über EUR 500.000 vom Geschäftsführer
  • Kaufangebot über Ihre Ansprüche zum Laufzeitende von den Gesellschaftern
Hauptstrasse 127

Knapp vor der Stadtgrenze zu Niederösterreich vereinen sich alle Vorteile der Stadt mit jenen des Landlebens. Wohnen im Grünen gepaart mit einer Top-Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, einer großen Auswahl an Kinderbetreuungseinrichtungen sowie einem breiten Angebot an Kultur- und Freizeitprogrammen.

Hier in der Hauptstraße 127 im 14. Wiener Gemeindebezirk ist der Neubau eines Wohnhauses mit insgesamt 13 exklusiven Eigentumswohnungen mit erstklassiger Ausstattung geplant. Die Wohnungen sind auf insgesamt 5 Geschossen untergebracht, welche durch ein kompaktes Stiegenhaus und einen Aufzug erreichbar sind. Alle Wohnungen sind mit Freiflächen ausgestattet. Im Untergeschoss befinden sich 6 PKW-Stellplätze, der hauseigene Müllraum, ein Fahrrad- und Kinderwagen-Abstellraum und der Technikraum.

Alle Wohnungen sind mit Fußbodenheizungen ausgestattet, die Regulierung erfolgt mittels Raumthermostat. Die exklusiven Landhausdielen-Eichen-Parkettböden und die eleganten Feinsteinzeug-Fliesenböden sollen die Wohnräume maximal aufwerten und wohnlich machen. Die Kunststofffenster mit Aluminium-Deckschale, 3-fach Isolierverglasung und Wärmedämmung bieten eine gute Vereinbarkeit zwischen Gemütlichkeit und Nachhaltigkeit. Eine Beschattung ist in allen Regelgeschossen mittels außenliegenden, elektrisch gesteuerten Raffstores möglich.

Die Vermarktung der exklusiven Neubauwohnungen nahe der Stadtgrenze erfolgt durch ein erfahrenes Maklerunternehmen, deren Geschäftsführer jedoch ebenfalls Gesellschafter der Projektgesellschaft ist. Dementsprechend sind keine Abgeber-Provisionen vorgesehen.

Projektentwickler

Die ML BAU GmbH präsentiert sich als Spezialist für Baumeisterarbeiten im Raum Wien und Wien Umgebung und bietet ein umfassendes Leistungspaket an, das vom Projektbeginn bis zur Fertigstellung der Traumimmobilie reicht. Egal ob Umbau, Sanierung, Zubau oder Neubau – für die ML BAU GmbH bilden höchste Qualität, Innovationsfähigkeit, größte Sorgfalt, Termintreue und Professionalität das Herzstück ihrer Arbeit.

Microlage - Hauptstrasse 127

Penzing, im Westen Wiens ist mit einer Fläche von rund 34 km² der viertgrößte Wiener Gemeindebezirk und der Bezirk mit dem zweitgrößten Grünflächenanteil Wiens. Der Bezirk ist im Süden zum 13. Bezirk Hietzing durch den Wienfluss begrenzt, dessen Flussbett als Spazier- und/oder Radweg dient.

Im Nordwesten erstrecken sich die Ausläufer des Wienerwaldes, der als Naherholungsgebiet der Wiener gilt – der Stadtwanderweg 4 führt vom Dehnepark über den Silbersee bis hin zur Jubiläumswarte, von der sich ein unvergleichbarer Blick über ganz Wien bietet.

Die Liegenschaft nahe der Niederösterreich-Grenze vereint rurale Idylle mit Top-Anbindungen in die Stadt. Das Auhof-Center, mit all seinen Einkaufs- und Imbissmöglichkeiten, liegt nur wenige Gehminuten von der Liegenschaft entfernt. Auch der Bahnhof Purkersdorf ist zu Fuß sehr schnell und einfach zu erreichen.

Das geplante Projekt befindet sich nicht weit vom Lainzer Tiergarten, der mit seinen Grünflächen im Sommer für ein angenehmes Klima sorgt und als beliebtes Ausflugziel der Wiener und Wienerinnen zählt.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform dagobertinvest
Land Österreich
Ort Wien
Objekt Hauptstrasse 127
Kategorie Neubau
Art der Immobilie Wohnimmobilie
Volumen der Finanzierung 600.000 Euro
Zinszahlung Endfällig
Projektjahr 2022
Darlehensnehmer
ML HPS 127 Projektentwicklung GmbH
Details Crowdinvesting Projekt Details