LOGO ACHTSTEIN Invest

Plutostrasse 66
(Gelsenkirchen)

ein Crowdinvesting-Projekt von ACHTSTEIN Invest

Plutostrasse 66 (Gelsenkirchen)

HOME ROCKET - Oppitzgasse 4 (Hainburg an der Donau)

DETAILS
EARLY-BIRD-BONUS
7,00% p.a.
bis 14.08.2022

STANDARD VERZINSUNG
5,50% p.a.
ENDFÄLLIG

REGELLAUFZEIT
30.06.2023
ca. 11 MONATE

MINIMALLAUFZEIT
30.06.2023
ca. 11 MONATE

MAXIMALLAUFZEIT
31.12.2023
ca. 17 MONATE

MINDESTANALGE
100
EURO

ANLAGEKLASSE
NACHRANG DARLEHEN
Facts - Plutostrasse 66
  • Lösungsorientiertes Konzept für günstigen Wohnraum
  • Das Projekt ist derzeit voll vermietet
  • Das Objekt verfügt über 18 Wohneinheiten, sowie 10 Außen- und 8 Tiefgaragenstellplätze sehr erfahrener Projektentwickler mit über 30-jähriger Erfahrung
  • Die Steucap Group hat bereits mehrere Crowdinvesting-Projekte erfolgreich zurückgeführt (4,4 Mio. € an Anleger zurückgezahlt)
  • 100 % Erfolgsquote bei bisherigen Crowdinvesting Projekten
  • 63 % der Projekte von Steucap wurden vorzeitig zurückgezahlt
  • endfällige Tilgung
Plutostrasse 66

Das Gebäude befindet sich an der Plutostraße 66 im Gelsenkirchener Stadtteil Bulmke-Hüllen. Es handelt sich dabei um eine stetig modernisierte und gut gepflegte Bestandsimmobilie in Massivbauweise aus dem Jahr 1975. Das Objekt fügt sich als Teil einer Wohnanlage mit 96 Wohneinheiten in ein Ensemble aus insgesamt vier Baukörpern ein.

Die Immobilie an der Plutostraße 66 bietet Platz für 18 optimal zugeschnittene Wohneinheiten mit solider Ausstattung und jeweils zwei bis drei Zimmern – eine gefragte Wohnungsgröße. Außerdem verfügt jede Wohneinheit über einen Balkon mit Blick ins Grüne, über die zudem viel Tageslicht ins Innere der Wohnung dringt. Insgesamt beläuft sich die Wohnfläche auf 1.435 Quadratmeter. Im Kellergeschoss finden die Mieterinnen und Mieter ausreichend Abstell-, Wasch- und Trockenräume. Dank eines Aufzugs sind die Wohnungen darüber hinaus barrierefrei zugänglich.

Direkt auf der anderen Straßenseite befindet sich die Bushaltestelle Kopernikusstraße, von der aus die Gelsenkirchener Innenstadt mit dem ÖPNV in nur sieben Minuten zu erreichen ist. Zusätzlich sind zehn Außen- sowie acht Tiefgaragenstellplätze vorhanden. Ruhig im Stadtteil Bulmke-Hüllen gelegen, befinden sich unmittelbar hinter dem Haus ein Garten sowie einige Kinderspielplätze. Mehrere Bildungseinrichtungen sind fußläufig erreichbar. Das alles macht das Gebäude zu einem geeigneten Wohnobjekt für Singles, Paare, Familien und Senioren.

Makrolage - Gelsenkirchen

Gelsenkirchen macht vor, wie es geht: von der Industriestadt zum grünen Zukunftsstandort. Gelsenkirchen, die Stadt mitten im Ruhrgebiet, bietet erstaunlich viel Raum für Erholung und Freizeit. Es gibt eine beachtliche Vielfalt an Park- und Grünanlagen. Der Bulmker Park sowie der Stadtgarten Gelsenkirchen sind zentrumsnahe Erholungsinseln. Gärten und ausgedehnte Grünflächen prägen das Stadtbild der ehemaligen Industriehochburg, Abraumhalden haben sich in grüne Naherholungszentren verwandelt. Überregional bekannt ist Gelsenkirchen auch dank der ZOOM Erlebniswelt, dem umgestalteten Ruhr-Zoo.

Den Beinamen „Stadt der Tausend Feuer“ trug Gelsenkirchen im Industriezeitalter zu Recht. Noch heute verweisen Industriedenkmäler auf die bewegte Geschichte der einst bedeutendsten Kohlestadt Europas. Der Strukturwandel hat Gelsenkirchen vor große Herausforderungen gestellt. Aber die Stadt schaffte es, Altlasten zurückzulassen und präsentiert sich neu als Kultur- und Wirtschaftszentrum.

Microlage - Stadtteil Bulmke-Hüllen

Der Stadtteil Bulmke-Hüllen: grün und stadtnah. Das Objekt liegt nordöstlich der Gelsenkirchener Innenstadt im Stadtteil Bulmke-Hüllen. Bulmke-Hüllen zeichnet sich durch eine ruhige Lage trotz der Nähe zur Innenstadt aus. Hier laden Grün- und Waldflächen zur Erholung ein. Im Nordwesten von Bulmke-Hüllen befinden sich der Burgerspark samt Minigolfanlage und Hundewiese, der Bulmker Park mit einem kleinen Weiher sowie Kleingärten. Wer eher sportlich unterwegs ist, kann sich auf den Tennis- und Sportplätzen an der Florastraße oder dem Sellmannsbach austoben.

In Bulmke-Hüllen leben vorwiegend junge Menschen. Es gibt zwei Kindergärten, drei Grundschulen und ein Gymnasium. Die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung hat ebenfalls einen Standort hier. Im Zentrum des Stadtteils gibt es einen Quartiersladen mit Café und Bistro. Historisch ist der Stadtteil industriell geprägt, vor allem durch die frühere Zeche Alma und das Hüttenwerk Schalker Verein. Auf dessen ehemaligem Gelände im Süden des Stadtteils befindet sich heute ein großes Nahversorgungszentrum.

Der Stadtteil Bulmke-Hüllen grenzt im Norden an den Consol Park. Das ehemalige Zechengelände wird heute als freie Grünfläche genutzt. 13 Hektar Parkanlage befinden sich auf dem Gelände sowie ein Theater. Von Bulmke-Hüllen aus ist die Gelsenkirchener Innenstadt nur zwei Kilometer entfernt und unkompliziert mit dem ÖPNV dem Auto oder dem Fahrrad zu erreichen.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform ACHTSTEIN Invest
Land Deutschland
Ort Gelsenkirchen
Objekt Plutostrasse 66
Kategorie Bestandsimmobilie
Art der Immobilie Wohnimmobilie
Volumen der Finanzierung 160.000 Euro
Zinszahlung Endfällig
Projektjahr 2022
Darlehensnehmer
Steucap Bluewater Immobilienhandels GmbH
Details Crowdinvesting Projekt Details

Übersicht - Abgeschlossene Projekte