EXPORO – Rückzahlung 09/2022

Crowdinvest ImmobilienRückzahlung - EXPOROLeave a Comment

EXPORO - Rückzahlung 09/2022
EXPORO Crowdinvesting

EXPORO

Projektrückzahlung 09/2022

Rückzahlung

6 Projekt

09/2022

Fundingsumme

15.329.000 Euro

09/2022

Ø Verzinsung

5,29% p.a.

09/2022

5,50% p.a.
3.497.000 Euro
5,00% p.a.
4.825.000 Euro
5,50% p.a.
2.270.000 Euro
4,75% p.a.
2.450.000 Euro
City Appartements (Düsseldorf)
5,50% p.a.
775.000 Euro
5,50% p.a.
1.512.000 Euro

EXPORO – Weinbergstrasse II (Dresden)

Mit dem Finanzierungsprojekt Weinbergstraße II wird die bestehende Finanzierung für das Exporo Projekt Weinbergstraße abgelöst und die fortgeschrittene Projektentwicklung weiterfinanziert. Weiterhin geplant und in Umsetzung ist die Entwicklung von 38 Wohneinheiten in Dresden-Trachenberge.

Die Herausforderung des Projekts „Weinbergstraße“ lag in der Verzögerung des Baus durch die notwendig gewordene Abstützung des umfangreichen Baumbestands und die im Zuge dessen gestiegenen Baukosten. Die dadurch ebenfalls verspätete Abgeschlossenheit und Aufteilung des Projektgrundstückes sorgte dafür, dass auch der Vertrieb erst in 2020 - und nicht wie ursprünglich geplant - Anfang 2019 gestartet werden konnte.

Funding Summe: 3.497.000 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: VILA Immobilien

Weinbergstrasse II (Dresden)

EXPORO – stilwerk Hamburg (Hamburg)

Das Projektgrundstück mit einer Größe von 2.721 m² am Ufer der Elbe, nahe der bekannten Fischauktionshalle in Hamburg, ist in Besitz der BGB-Gesellschaft Mälzerei Naefeke. Das Objekt setzt sich aus einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude, einer umgebauten Malzfabrik (Baujahr ca. 1860) sowie einem Anbau aus dem Jahr 1996 zusammen und beherbergt das „stilwerk“, ein bekanntes und etabliertes Möbel- und Einrichtungshaus des mittleren bis gehobenen Preissegmentes (Designermöbel). Beheimatet in einem der letzten Industriedenkmäler der Stadt, verbindet sich hier alles zum Thema Einrichtung, Wohndesign und Lifestyle unter einem Dach. Die Nutzfläche von rund 13.000 m² verteilt sich auf Büro- und Gewerbeeinheiten, die derzeit rund 89% vermietet sind.

Funding Summe: 4.825.000 Euro
Verzinsung: 5,00% p.a.
Projektentwickler: STILWERK REAL ESTATE GMBH & CO. KG

stilwerk Hamburg (Hamburg)

EXPORO – Kurpark Hotel (Lübeck-Travemünde)

Im wunderschönen Travemünde liegt das 3.001 mgroße Grundstück der stilwerk real estate GmbH & Co. KG. Aktuell befinden sich dort Bestandsimmobilien, die im Zuge des Projektes abgerissen werden. Neu entstehen wird ein Kurpark Hotel mit ca. 80 Zimmern, welches dem Motto “Coming Home“ folgt. Nach Erteilung der Baugenehmigung und erfolgreicher Planungsphase beginnt der Hochbau des Hotelkomplexes, welcher 5.366 m² Nutzfläche haben wird. 

Funding Summe: 2.270.000 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: STILWERK GRUPPE

Kurpark Hotel (Lübeck-Travemünde)

EXPORO – Hotel am Wulmsberg (Hamburg)

Die Projektgesellschaft wird das Grundstück am Wulmsberg 12 in Harburg erwerben, auf dem seit 2001 das Hotel „Berghotel Hamburg Blick“ mit 69 Einzel- und Doppelzimmern sowie einem Gastronomiebereichen und Tagungs- und Veranstaltungsräumen betrieben wird. Nach erfolgter Planungsphase und Erwirkung einer entsprechenden Baugenehmigung soll in der Folge der bestehende Gebäudekomplex vollständig entkernt, revitalisiert, im Zimmerbereich erweitert, die öffentlichen Bereiche neu gegliedert und die Fassade neu gestaltet werden.

Funding Summe: 2.450.000 Euro
Verzinsung: 4,75% p.a.
Projektentwickler: Stilwerk Hospitality

Hotel am Wulmsberg (Hamburg)

EXPORO – City Appartements (Düsseldorf)

Der Projektentwickler plant die Umnutzung einer ehemaligen Hotelimmobilie in ein Wohnhaus mit Mikroappartements. Nach der Sanierung des 5-geschossigen Gebäudes aus dem ursprünglichen Baujahr 1911 mit Wiederaufbau im Jahr 1952 sollen hier ins gesamt 29 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von 733 m² entstehen. Das in massiver Bauweise errichtete Objekt ist voll unterkellert. Die Gesamtnutzfläche des Gebäudes beträgt 945 m², das Projektgrundstück weist eine Größe von 323 m² auf. Nach Abschluss der Arbeiten und Vermietung der Einheiten soll das Objekt im Globalverkauf veräußert werden.

Funding Summe: 775.000 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: BDRE Gruppe

City Appartements (Düsseldorf)

EXPORO – DORO 3 (Berlin)

Die Darlehensnehmerin wird Eigentümerin des Projektgrundstücks in Berlin-Köpenick mit einer Größe von 1.752 m². Auf dem Grundstück befindliche, leerstehende Gebäude wurden bereits abgerissen. Nun ist die Errichtung von drei Baukörpern mit 39 Service Apartments und 2 Gewerbeeinheiten, die sich auf dem viergeschossigen Vorderhaus, einer Remise an der Rückseite des Vorderhauses und einem Gartenhaus verteilen, geplant. Die modern möblierten Wohnungen sind speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden und Individualtouristen zugeschnitten und sollen Wohnflächen von durchschnittlich 35 m² aufweisen.

Der Service der Apartments soll durch die unternehmensinterne „“Living28 GmbH““, einem Betreiber mit langjähriger Erfahrung von Aparthotels, betrieben werden.

Nach Fertigstellung des Objekts und Übergabe an den Betreiber soll das Projekt im Globalverkauf an einen institutionellen Investor veräußert werden.

Funding Summe: 1.512.000 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: Bonafide Immobilien GmbH

DORO 3 (Berlin)
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen!