EXPORO – Rückzahlung 02/2020

Crowdinvest ImmobilienRückzahlung - EXPOROLeave a Comment

EXPORO - Rückzahlung 02/2020

 

EXPORO

Projekt Rückzahlung 02/2020

Rückzahlung Fundingsumme Ø Verzinsung
8 Projekt 16.907.297 Euro 5,22 p.a.
02/2020
02/2020 02/2020
An der Segenskirche (Berlin)
4,25% p.a.
860.000 Euro
Office & Storehouse Berlin (Berlin)
5,00% p.a.
2.450.000 Euro
Bieberer Quartier (Offenbach am Main)
5,00% p.a.
2.450.000 Euro
Stuttgarter Tor (Reutlingen) 5,50% p.a.
1.400.000 Euro
Pflegezentrum (Aldingen)
5,50% p.a.
1.140.000 Euro
Quartier Wiener Strasse (Dresden)
5,50% p.a.
4.500.000 Euro
Business Hotel (Göttingen) 5,50% p.a.
1.657.297 Euro
City Business Hotel (Hannover)
5,50% p.a.
2.450.000 Euro

EXPORO – An der Segenskirche (Berlin)

Mit dem Projekt „An der Segenskirche“ in Berlin-Reinickendorf schafft der Projektentwickler ein Wohnerlebnis auf 749,55 m² Wohnfläche. Auf dem Grundstück soll ein Wohngebäude mit 10 Wohneinheiten entstehen. Die dafür benötigte Baugenehmigung liegt bereits vor. Anschließend sollen die Einheiten im Wege des Verkaufs veräußert werden.

Funding Summe: 860.000 Euro
Verzinsung: 4,25% p.a.
Projektentwickler: SEHW Architektur GmbH

Projekt An der Segenskirche (Berlin)

 

 

EXPORO – Office & Storehouse Berlin (Berlin)

In Berlin Reinickendorf, nördlich vom Zentrum Berlins, erwirbt die Projektgesellschaft das Büro- und Lagerobjekt in der Miraustraße 54. Auf einer Grundstücksfläche von 9.895 m2 befinden sich dort ca. 22.800 mNutzfläche, verteilt auf 8 oberirdische Geschosse. Derzeit ist das Gebäude zu rund 93 % vermietet.

Funding Summe: 2.450.000 Euro
Verzinsung: 5,00% p.a.
Projektentwickler: Wohninvest Unternehmensgruppe

Projekt Office & Storehouse Berlin (Berlin)

 

 

EXPORO – Bieberer Quartier (Offenbach am Main)

Die Grundstückseigentümerin und Bauherrin, Westend Projekt-und Steuerungsmanagement GmbH, plant hier auf dem ca. 2.449 m2 großen Grundstück die Realisierung eines Neubau-Wohnensembles, bestehend aus zwei Wohngebäuden in 5-geschossiger Bauweise mit Staffelgeschoss mit insgesamt 58 Wohneinheiten. Von 1- bis 3- Zimmer-Wohnungen bis hin zu Maisonette-Wohnungen sowie Wohnflächen von 35 m2 bis 105 m2 ist für jeden Anspruch etwas dabei. Das Immobilienprojekt wird damit eine voraussichtliche Gesamtwohnfläche von ca. 4.344 m2 aufweisen. Zusätzlich sollen 47 Pkw-Stellplätze in einer neu zu schaffenden Tiefgarage errichtet werden. Zum Objekt gehört ein gepflegt angelegter Außenbereich mit befestigten und begrünten Flächen sowie Fahrradstellplätze.

Funding Summe: 2.450.000 Euro
Verzinsung: 5,00% p.a.
Projektentwickler: Westend Projekt- und Steuerungsmanagement

Projekt Bieberer Quartier (Offenbach am Main)

 

 

EXPORO – Stuttgarter Tor (Reutlingen)

Im Zentrum von Reutlingen entsteht ein echter Blickfang: Das Hochhaus-Projekt wird als Highlight den Auftakt für die Neuentwicklung der Kernstadterweiterung City Nord – dem zukünftigen Zollquartier – geben und hierbei eine stil- und stadtbildprägende Funktion übernehmen. Dazu hat der Projektentwickler Schöller & Partner GmbH in enger Abstimmung mit der Stadt alle Grundlagen geschaffen: Die Baugenehmigung liegt vor und mit dem Bau wurde bereits im September 2017 begonnen. Verantwortlich für die Bauausführung ist das erfahrene Unternehmen Ed. Züblin AG, mit dem ein Generalunternehmervertrag geschlossen wurde.

Funding Summe: 1.400.000 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: Schöller SI Immobilien GmbH

Projekt Stuttgarter Tor (Reutlingen)

 

 

EXPORO – Pflegezentrum (Aldingen)

Die Bestandsimmobilie des Projektes “Pflegezentrum Aldingen” wurde 2006 fertiggestellt und seitdem als Pflegeheim genutzt. Das drei-geschossige Gebäude verfügt über eine Gesamtnutzfläche von ca. 3.888 m², wovon 1.769 m² auf Wohnungen und 2.119 m² auf Verkehrsund Gemeinschaftsflächen entfallen. Das Gebäude ist teilunterkellert mit u.a. einer kleinen Tiefgarage, die 12 PKW-Stellplätze umfasst. Die Einrichtungen im schwäbischen Aldingen ist sowohl für Kurzzeit-, Tages- als auch Dauerpflege ausgerichtet, bietet Betreutes Wohnen an und bietet spezielle Services für demenziell erkrankte Bewohner. Derzeit sind die insgesamt 52 Wohneinheiten (44 zur Pflege, 8 zum Betreuten Wohnen) zu 98 % vermietet. Auf dem ca. 2.946 m³ großen Grundstück des Projektes “Pflegezentrum Aldingen” befindet sich zudem eine großzügige Außenanlage für die Bewohner des Hauses.

Funding Summe: 1.140.000 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: PRIMUS Concept Unternehmensgruppe

Projekt Pflegezentrum (Aldingen)

 

 

EXPORO – Quartier Wiener Strasse (Dresden)

Unweit der Altstadt von Dresden entwickelt der Projektentwickler der Prime Powers Systems Holding das Projekt “Quartier Wiener Strasse”, das aus ca. 4.730 qm Wohnfläche und ca. 1.933 qm Gewerbefläche besteht. Es entstehen insgesamt auf einer Grundstücksfläche von 10.286 qm ein Ärzte-/Seminarhaus, ein Büro-/Seminarzentrum sowie ein Aqua-/Therapiezentrum und 200 Wohneinheiten. Dazu kommen noch 123 Tiefgaragenstellplätze und 18 Außenstellplätze.

Funding Summe: 4.500.000 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: Prome Power Gruppe

Projekt Quartier Wiener Strasse (Dresden)

 

 

EXPORO – Business Hotel (Göttingen)

In unmittelbarer Nähe zum ICE-Bahnhof Göttingen und dem Hauptveranstaltungsort Lokhalle im Zentrum von Göttingen entsteht mit dem “Business-Hotel Göttingen” eine neue Hotelimmobilie, die über 144 Zimmer, eine Lobby und Konferenzräume verfügen soll.

Funding Summe: 1.657.297 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: bauwo Grundstücksgesellschaft mbH

Projekt Business Hotel (Göttingen)

 

 

EXPORO – City Business Hotel (Hannover)

Das neue Intercity Hotel mit dem ungewöhnlichen, fünfeckigen Grundriss wird auf einem ca. 1.800 m² großen Grundstück am Andreas-Hermes-Platz, am Rande des Stadtbezirks Mitte, mit direkter Fußgängeranbindung an den Hauptbahnhof, errichtet. Das imposante Hochhaus fügt sich mit 15 Etagen städtebaulich in die umgebende Bebauung ein, weist aber mit seiner Fassade aus farbig glasierten Tonelementen einen ganz besonderen Charakter auf. Eine eindrucksvolle Glasfassade an der Frontseite des Gebäudes betont optisch die ersten drei Hotelgeschosse. Hinter bodentiefen Fenstern liegen in der ersten und zweiten Etage lichtdurchflutete Restaurant- u. Konferenzräume. Insgesamt entstehen 220 Zimmer ca. 350 m² Konferenzflächen und ein Restaurant mit ca. 300 m² Fläche. Die Innenarchitektur besticht durch das Design des italienischen Architekten Matteo Thun. Helle und großzügige Räume sorgen für Wohlfühlatmosphäre bei den Gästen. Das stilvolle, moderne und zugleich gemütliche Ambiente des Hauses lädt Tagungs- und Geschäftsreisende, ebenso wie Touristen, die das Hotel als Startpunkt für Stadterkundungen oder Kulturtrips nutzen, zum Verweilen und Entspannen ein. Ziel des Projektes “City Business Hotel” ist die Errichtung des Hotels. Es ist bereits komplett veräußert.

Funding Summe: 2.450.000 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: bauwo Grundstücksgesellschaft mbH

Projekt City Business Hotel (Hannover)

 

 

 

Weitere Cowdinvesting Projekte EXPORO Projektübersicht EXPORO

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen!