EXPORO – Rückzahlung 10/2018

Crowdinvest ImmobilienRückzahlung - EXPOROLeave a Comment

EXPORO

EXPORO – Projekt Rückzahlung 10/2018


Die Anleger können sich über die Rückzahlung von 5 Fundingprojekten freuen. Fundigsumme  6.459.567 Euro zzgl. Verzinsung von 5,25%.

 

 

Schulzendorfer Strasse (Berlin) 1.668.669 Euro
Office & Tech (Karlsruhe) 2.469.867 Euro
Karl-Marx-Platz (Berlin) 1.015.000 Euro
Auf Mönchgut (Gager) 503.991 Euro
Galerie (Gifhorn) 802.040 Euro
  6.459.567 Euro

 

EXPORO – Projekt Schulzendorfer Strasse (Berlin)

Auf dem rund 1.468m² großen Grundstück des Projekts „Schulzendorfer Straße“ befinden sich zwei Bestandsimmobilien, 1895 erbaut, mit einer Gesamtmietfläche von ca. 3.391m². Im vorderen Teil ist das Grundstück mit einem Gründerzeithaus, bestehend aus Vorderhaus und Seitenflügel, und im hinteren Grundstücksteil mit einem ehemaligen Fabrikgebäude bebaut. Das Projekt umfasst nach Fertigstellung insgesamt bis zu 40 Einheiten mit Mietflächen von ca. 49m² bis 200m².

Funding Summe: 1.668.669 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: Fortis Wohnwert GmbH & Co. Schulzendorfer KG

Projekt Schulzendorfer Strasse (Berlin)
 

 

EXPORO – Projekt Office & Tech (Karlsruhe)

Das Immobilienprojekt „OFFICE & TECH Karlsruhe” befindet sich in bester Lage der badischen Stadt Karlsruhe: Sowohl aus Arbeitnehmer- als auch aus Unternehmersicht ist das 19.382m² große Grundstück an der Philipp- Reis-Straße 2 hervorragend gelegen. Im Zuge des Projektes „OFFICE & TECH Karlsruhe” sind für die beiden Bestandsgebäude und die Parkplatzfläche unterschiedliche Vorhaben geplant. Das Grundstück soll geteilt werden, so dass das Technikgebäude, das Verwaltungsgebäude und ein Teil der Parkplatzfläche je ein eigenes Grundbuch haben. Dadurch ist eine getrennte Optimierung bzw. Vermarktung der drei Teile des Projekts möglich.

Funding Summe: 2.469.867 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: GIEAG Immobilien AG

Projekt Office & Tech (Karlsruhe)
 

 

EXPORO – Karl-Marx-Platz (Berlin)

Direkt am Karl-Marx-Platz im beliebten und zentral gelegenen Stadtteil Neukölln befindet sich das gleichnamige Projekt, dessen Immobilie bereits aus dem Jahre 1877 stammt. Im Zuge des Projektes “Karl-Marx-Platz” wird das vier-geschossige Gebäude mit derzeit 12 Wohnungen und 6 Gewerbeeinheiten umfangreich saniert und umgebaut: Es entstehen im Dachgeschoss weitere 4 Wohneinheiten, insbesondere der Ausbau eines Türmchens und Dachflächenfenster werden dem gesamten Objekt ein besonderes Highlight verleihen.

Funding Summe: 1.015.000 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: Yasko Properties GmbH

Projekt Karl-Marx-Platz (Berlin)
 

 

EXPORO – Auf Mönchgut  (Gager)

Im Zuge des Projektes “Auf Mönchgut” wird eine bestehende, ehemalige Hotelimmobilie im Süden von Rügen zu insgesamt ca. 23 Ferienwohnungen umgebaut und modernisiert. Auf der Halbinsel Mönchgut, nur 200 Meter vom Ufer der Ostsee entfernt in der Boddenstraße, befindet sich das Bestandsgebäude aus dem Jahr 1998. Bis vor Kurzem ist es als Hotelimmobilie genutzt worden. Der auf den Umbau und Sanierung von Bestandsimmobilien spezialisierte Projektentwickler MWW Gruppe aus Leipzig hat das Objekt angekauft und plant die Umwandlung zu ca. 23 Ferienwohnungen. Die Abgeschlossenheitsbescheinigung für die Ferienwohnungen liegen bereits vor.

Funding Summe: 503.991 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: Mitteldeutsche Wohnwert Gruppe

Projekt Auf Mönchgut (Gager)
 

 

EXPORO – Galerie  (Gifhorn)

In bester Lage der hochfrequentierten Fußgängerzone in Gifhorn befindet sich das Projekt „Galerie Gifhorn”. Auf rund 6.800m² Grundstücksfläche ist hier 1993 eine charmante Einzelhandelsimmobilie entstanden, die sich perfekt in das Stadtbild von Gifhorn eingebunden hat: die Hempel Galerie.

Funding Summe: 802.040 Euro
Verzinsung: 5,50% p.a.
Projektentwickler: Amandla International

Projekt Galerie (Gifhorn)
 

 
Weitere Cowdinvesting Projekte EXPORO Projektübersicht EXPORO

Weitere verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: