Die neue Art in Immobilien zu investieren


Warum Crowdinvesting in Immobilien?Warum Crowdinvesting in Immobilien?

Warum Crowdinvesting in Immobilien?

Sie als Investor wissen, dass es mit viel Aufwand verbunden ist eine Immobilie zu erwerben. Die Kapitalanlage über die Crowd ist somit einfacher und leichter zu handhaben. Hierfür können sie eine, der im Markt ansässigen Online-Plattformen nutzen. Bei den aufgeführten Crowdinvesting Plattformen sind bis zum heutigen Tag keine Ausfälle zu beklagen. Sie finden bei den einzelnen Plattformen die unterschiedlichsten Immobilienangebote, in die Sie bereits ab 10 Euro (Bergfürst) inverstieren können.

Plattformen aus Deutschland:
Plattformen aus Österreich:

Entscheiden Sie sich für ein Objekt in das Sie investieren möchten, stellen Sie den Bauträger über ein partiarisches Nachrangdarlehen die Anlagesumme zur Verfügung. Sie investieren in der Regel zwischen 12 und 48 Monaten, bei Zinssätzen von 4,50% p.a. bis 9,00% p.a.. Am Ende der Laufzeit, nach Projektabschluss wird Ihnen der Anlagebetrag samt noch fälliger Zinszahlungen zurückerstattet.

Warum eine Finanzierung über die Crowd?

Crowdinvesting-Plattformen sind die Vermittler zwischen Anlegern und Immobilienentwicklern mit Finanzbedarf. Die Plattformen sammeln meist einen relativ kleinen Teil des Geldes ein, dass der Entwickler zur Umsetzung seines Projekts braucht.

Als Beispiel bei der Finanzierung kommen 60 Prozent des Preises von der Bank, der Entwickler verfügt über 30 Prozent Eigenkapital. Die restlichen 10 Prozent sollen über die Crowd finanziert werden. Gerade diese 10 % sind viel wert. Die Bauträger können dieses Kapital als Eigenkapital anrechnen und erhalten dadurch ein besseres Kreditrating und bessere Konditionen von der Bank.

Vor- und Nachteile von Crowdinvesting?

Vorteile:
  • Transparent und nachverfolgbar
  • gute Rendite
  • kurze Laufzeiten
  • keine Kosten
Nachteile:
  • kein Mitspracherecht
  • Totalverlust möglich
  • nicht vorzeitig kündbar

Kosten

Für Anleger entstehen bei der Finanzierung in Crowdinvesting Projekten keine Kosten.

Was sollte man beachten?

  • Schauen sie sich die Projektentwikler an, wieviele Projekte schon erfolgreich realisiert wurden.
  • Nicht blind der Crowd folgen.
  • Man sollte von seiner Investition überzeugt sein und die Projektinformationen verstehen.

 

Anzeige