MONEYWELLMONEYWELL Plattform Profil - Erfahrungsbericht

Einfach und online in Sachwerte investieren!

MONEYWELL Crowdinvesting – Erfahrungen & Profil


Aktuelle Projekte MONEYWELL Projektübersicht MONEYWELL

 

 

Moneywell ermöglicht Privatanlegern, was vor allem Großinvestoren vorbehalten ist: Das DIREKTINVESTMENT in den DEUTSCHEN MITTELSTAND – das Rückgrat der deutschen Wirtschaft – mit ATTRAKTIVEN RENDITEN und schnellen Auszahlungen.

Geschäftsführung von MONEYWELL

Registrierung bei MONEYWELL
Investition beiMONEYWELL
  • Sabine Fuchs
    MONEYWELL CHIEF EXECUTIVE OFFICER (CEO)
  • Dipl.-Betriebswirt (FH) Esko Fritz
    MONEYWELL CHIEF FINANCIAL OFFICER (CFO)

Schnellübersicht MONEYWELL

  • Investieren ab 100 Euro in Immobilien
  • 3,00 bis 6,00%  Zinsen p.a.
  • Laufzeiten zwischen 12 und 60 Monaten
  • Das Kapital geht zu 100 Prozent an das Projekt
  • Keine Gebühren für Kapitalanleger

Aktuelle Objekte MONEYWELL – Fundingphase

Letzte Aktualisierung: 13. Dezember 2018 12:23

 

ProjektStatusLandJahrRenditeVolumen
München, Immozins Nr. 01DE20183,75%1.700.000 EUR
Aktuelle Projekte MONEYWELL Projektübersicht MONEYWELL

 

 

Welche Angaben sind bei der Anmeldung nötig?

Sie können schon ab 100 Euro in Projekte von MONEYWELL investieren. Wenn Sie sich über die Hompage von MONEYWELL registrieren möchten, sind folgende Angaben notwendig:

Registrierung:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse

Investment:

  • Name
  • Anschrift des Wohnsitzes
  • Geburtsdatum
  • Festnetz- oder Mobilfunknummer
  • Personal- oder Reisepass-ID
  • E-Mail-Adresse
  • Bankverbindung eines in Deutschland ansässigen Kreditinstituts.

Welche Daten werden zu den Projekten veröffentlicht?

Finanzkennzahlen:

  • Verzinsung des angebotenen Projekts
  • Laufzeit bis zur Kapitalrückzahlung
  • Finanzierungsziel des Objektes
  • Der bereits investierte Betrag
  • Mindestanlagebetrag
  • Typ, Status und Lage des Objektes
  • Projektbeschreibung, Mikro- und Makrolage des Objektes

Daten zum Projekt:

  • Vermögensanlagen-Informationsblatt
  • Entwicklerprofil
  • Projektexpose
  • Information Alternativfinanzierungsgesetz
  • Finanzkennzahlem

Wer kann bei MONEYWELL investieren?

Bei Moneywell kann jede volljährige und geschäftsfähige Person Geld anlegen, die in Deutschland wohnt. Aus gesetzlichen Gründen, die zum Teil auf Gesetzen der Heimatländer beruhen dürfen Bürger der USA, Kanadas und Japans in Deutschland nicht in Crowdfunding investieren.

Wie aktiviere ich mein Benutzerkonto?

Nach Registrierung auf der Webseite von MONEYWELL erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Um die Registrierung zu bestätigen, klicken Sie bitte auf diesen Link. Danach können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und dem von Ihnen gewählten Passwort auf MONEYWELL einloggen und alle Funktionen nutzen.

Was für Investmentkosten fallen bei MONEYWELL an?

Nein, für Investoren ist die Nutzung von MONEYWELL kostenlos und es fallen auch bei einer Investition keine zusätzlichen Gebühren an. 100% Ihres Investitionsbetrags fließen direkt dem Projektentwickler zu.

Was passiert mit meiner Investition?

Der Anlagebetrag fließt komlett, zu 100% in Ihr gewünschtes Objekt. Die Verzinsung läuft ab den Tag des Geldeinganges, nicht erst nach Beendigung  der Fundingphase.

Bis wann muß ich mein Investment überweisen?

Nach dem Abschluss des Beteiligungsprozesses muss der gewünschte Betrag innerhalb von 7 Werktagen auf das Projektkonto überwiesen werden.

Was geschieht, wenn ich nicht innerhalb der Frist überweise?

Wird der Betrag nicht fristgerecht überwiesen, wird das abgegebene Angebot zur Beteiligung unwirksam. Falls der Zeitraum für die Beteiligung noch läuft und das Kontingent nicht ausgeschöpft wurde, besteht die Möglichkeit ein neues Gebot abzugeben.

Welchen Betrag kann ich maximal inverstieren?

MONEYWELL möchte jedem Bürger die Möglichkeit bieten, in Crowdinvesting zu investieren. Aus diesem Grund liegt der Mindestbetrag bei nur 100 Euro. Darüber hinaus gehende Beträge müssen durch 100 teilbar sein. Der Höchstbetrag liegt in der Regel bei 1.000 Euro pro Anlageprojekt. Bestimmte Investoren, wie z. B. auch Firmen, können höhere Beträge anlegen. Bis zu 10.000 Euro, wenn ihr liquides Vermögen 100.000 Euro übersteigt, bzw. das Doppelte des durchschnittlichen Nettoeinkommens. Firmen können höhere Beträge investieren.

Kann ich mein Anlageprodukt im Nachhinein tauschen?

Ihre Investition tätigen Sie immer direkt in das von Ihnen ausgewählte Projekt. Da das Geld nach Vertragsabschluss direkt auf ein insolvenzgesichertes Konto eines Treuhänders fließt , ist es nicht möglich, das Geld im Nachhinein in ein anderes Projekt zu investieren. Nach erfolgreichem Projektabschluss erhalten Sie allerdings Ihr Darlehen und die Zinsen zurück und können das Geld gerne wieder in ein anderes Projekt investieren.

Was passiert wenn das Fundingziel nicht erreicht wird?

Sollte nicht genügend Investitionskapital in dem vorgesehenen Zeitraum eingesammelt, also das Fundingziel nicht erreicht werden, so kann der Zeitraum verlängert werden oder der Projektträger stimmt zu, weniger Darlehen anzunehmen und eine andere Finanzierungsquelle zu nutzen.

Wer verwaltet das investierte Kapital?

Alle Zahlungen gehen direkt auf ein Treuhandkonto. Ist kein Mindestvolumen vereinbart, so kann der Projektträger nach einer Prüfung und Freigabe von MONEYWELL direkt über die Gelder verfügen. Ist hingegen ein Mindestvolumen vereinbart, so kann der Projektträger erst über die Gelder verfügen, wenn das Mindestvolumen erreicht worden ist.

Kann ich den Projektverlauf verfolgen?

Auf der Projektdetailseite des gewünschten Projekts erhalten Sie unter dem Reiter „Infos“ einen Überblick über den Projektfortschritt. Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie den Projektfortschritt auch in Ihrem Benutzerkonto einsehen. Somit sind Sie immer über den aktuellen Stand des Projekts informiert.

Kann ich mein Investment vor Ablauf der Laufzeit kündigen?

Nachdem Sie Ihre Investition getätigt haben, gibt es keine Möglichkeit der vorzeitigen Auflösung oder des Weiterverkaufs. Allerdings erhalten Sie sowohl Ihren Darlehensbetrag, als auch die Zinsen nach Ablauf des Darlehenszeitraums zurück. Der Darlehenszeitraum für die Projekte bei MONEYWELL liegt i.d.R. zwischen 12 und 60 Monaten.

Welches Risiko habe ich bei einer Investition?

Bei einem Nachrangdarlehen gibt es das Risiko des Totalverlustes. Dies kann beispielsweise passieren, wenn die Kosten für die Projektentwicklung die geplanten Kosten weit übersteigen und die Projektgesellschaft Insolvenz anmelden muss. Allerdings arbeitet MONEYWELL nur mit bereits etablierten Projektentwicklern zusammen.

Was ist ein Nachrangdarlehen?

Wie das Wort Nachrangdarlehen schon ausdrückt, wird die Investition nachrangig behandelt, jedoch noch vor dem Eigenkapital. Bei dem Ausfall eines Objektes (Zahlungsschwierigkeit) wird zuerst das Fremdkapital bedient (Banken und Investoren). Erst wenn die Fremdkapital Forderungen getilgt sind, wird das Nachrangdarlehen bedient (Ihr angelegtes Investment). Durch diese Bedienung des Kapitales, kann es zu einem Totalausfall des Investments kommen.

Reihenfolge der Kapitalzusammensetzung?

  • 1) Rang: Fremdkapital (Banken und Investoren)
  • 2) Rang: Mezzaine Kapital
  • 3) Rang Eigenkapital

Welche Sicherheiten habe ich bei einer Investition?

  • Gewinnabtretung des Projektträgers (Keine Gewinnabführung vor Tilgung des Nachrangdarlehens.)
  • Projektträger sind selbst mit Eigenkapital beteiligt (Das Nachrangdarlehen wird vor dem Eigenkapital bedient.).
  • Das Kapital wird von einem Treuhänder verwaltet (Das Kapital wird erst ausbezahlt, wenn die Abschnitte der vertraglichen Vereinbarungen erfüllt sind.).

Kann ich eine Nichtveranlagungsbescheinigung einreichen?

Ja. Die Einreichung einer Nichtveranlagungsbescheinigung ist möglich. Hierzu müssen Sie das Original per Einschreiben mit der Post zusenden, damit MONEYWELL eine Kopie für ihre Unterlagen erstellen kann. Eine NV-Bescheinigung ist maximal für 3 Jahre gültig. Nach Ablauf der Gültigkeit und ohne eine weitere NV-Bescheinigung muß MONEYWELL wieder für Sie Steuern abführen. Im Rahmen Ihrer Einkommensteuererklärung müssen Sie die Zinsen als Kapitalerträge angeben.

 Aktuelle Projekte MONEYWELL