FINEXITYFINEXITY - Erfahrungen & Test

Einfach investieren, langfristig profitieren und flexibel verkaufen.

FINEXITY Erfahrungen & Test


Aktuelle Projekte FINEXITY Details & Profil FINEXITY

 

 

FINEXITY Philisophie

Warum müssen in der heutigen Zeit Kaufverträge von Immobilien noch immer notariell beurkundet werden, wenn es eine Blockchain geben könnte, die Besitztümer einfach speichert und umschreibt? Warum werden Immobilien größtenteils von Maklern verkauft? Warum können Immobilien nicht an eine Vielzahl von Investoren verkauft werden?

Genau mit diesen Fragen beschäftigen wir uns: FINEXITY stellt die ganze Immobilienbranche in Frage. Wir erleichtern und beschleunigen den Weg in Immobilieninvestments und ermöglichen deren zeitgemäßen Umgang – so investiert man heute in Immobilien!

Schnellübersicht FINEXITY

  • Investieren ab 500 Euro in Immobilien
  • 5,00 bis 8,00%  p.a. erwartete Gesamtrendite
  • Jederzeit handelbar
  • Du investierst komplett digital in minutenschnelle durch den innovativen Investitionsprozess.
  • Du bestimmst Deine Investmentsumme ganz individuell.
  • Für den Kauf brauchst du kein Depot.
  • Über die FINEXITY Blockchain ist Deine Investition jederzeit in Deinem Besitz.
  • Das Kapital geht zu 100 Prozent an das Projekt
  • Keine Gebühren für die Registrierung
  • FINEXITY

Kontakt

FINEXITY AG
Schwanenwik 29
22087 Hamburg
Deutschland

E-Mail: support@finexity.com
Telefon: 040.822 177 22

 

Aktuelle Funding-Projekte

Letzte Aktualisierung: 19. Februar 2020 15:41

 

ProjektLandJahrRenditeVolumenRückzahlung
Hamburg, JA! Jenfelder AuDE20196,96%986.379 EURflexibel
Hamburg, Mien Boo! RahlstedtDE20197,01%993.736 EURflexibel

 

Aktuelle Projekte FINEXITY

Wie können Sie bei FINEXITY investieren?

FINEXITY FINANZIERUNG

EINFACH INVESTIEREN, LANGFRISTIG PROFITIEREN UND FLEXIBEL VERKAUFEN.

MIETEINNAHMEN

Durch die Vermietung werden Mieteinahmen erwirtschaftet. Für die Verwaltung und die Bewirtschaftung fallen Kosten an, die durch die Mieteinnahmen gedeckt werden. Alle Immobilien werden ungefähr zur Hälfte durch ein Bank-Darlehen finanziert. Hierdurch entstehen Zins und Tilgungskosten, die ebenfalls durch die Mieteinnahmen bedient werden. Der Überschuss aus der Immobilie wird jährlich an die Anleger ausgeschüttet.

FINEXITY - Erfahrungen & Test - Mieteinnahmen
WERTENTWICKLUNG

Die Nachfrage an Immobilien in Deutschlands A-Städten und besten Feriendomizilen ist sehr hoch. Diese Marktentwicklung trägt stetig zur positiven Wertentwicklung der Immobilien bei. Durch die Tilgung des Bank-Darlehens reduziert sich der Bankanteil am Wert der Immobilie. Sollte die FINEXITY Immobilie zu einem späteren Zeitpunkt verkauft werden, bist Du wie ein Eigentümer an den erzielten Verkaufserlösen beteiligt. Und das ohne den ganzen Verkaufsaufwand.

FINEXITY Wertentwicklung
KOMPLETT FLEXIBEL VERKAUFEN

Die Blockchain-Technologie ermöglicht es Dir, Deine digitale Anteile 24/7 auf dem FINEXITY Marktplatz fälschungssicher zu handeln. Somit profitierst Du, als Verkäufer, nicht nur von maximaler Flexibilität, sondern ermöglichst auch den Käufern Deiner digitalen Anteile unkompliziert in Immobilien zu investieren – ohne Notar, Aufwand und zu einem Bruchteil der sonst anstehenden Kaufnebenkosten.

FINEXITY - Flexibel verkaufen

Welche Angaben sind bei der Anmeldung nötig?

Sie können schon ab 500 Euro in Projekte von FINEXITY investieren.

Die Registrierung bei FINEXITY ist einfach und übersichtlich gehalten und stellt keine besonderen Anforderungen. Die einzelnen Schritte sind verständlich und logisch aufgebaut, für Crowd-Investoren werden die üblichen Standardinformationen abgefragt.

Welche Daten werden zu den Projekten veröffentlicht?

Finanzkennzahlen:

  • Erwartete Gesamtrendite
  • Preis pro Anteil
  • Anzahl digitaler Anteile
  • Finanzierungsvolumen
  • Prognostizierte Ausschüttung p.a.
  • Prognostizierte Tilgungsgewinn p.a.
  • Prognostizierte Wertsteigerung p.a.
  • Objektart
  • Bezugstermin

Daten zum Projekt:

  • Die wichtigsten Fakten auf einen Blick
  • Projektbeschreibung
  • Eckdaten
  • Makrolage
  • Mikrolage
  • Projektentwickler

Ist man als Investor bei FINEXITY direkt an der Immobilie beteiligt?

FINEXITY hat lange mit ihren Juristen an einer Lösung gearbeitet, die es ermöglicht, die Anleger direkt an der Immobilie zu beteiligen. Das Thema ist jedoch, dass FINEXITY keine 1000 Anleger im Grundbuch eintragen kann. Außerdem würde dies den potentiellen Handel der Anteile extrem einschränken und somit die Voraussetzung der Fungabilität eines Security-Token (Wertpapier nach §2 WpPG) nicht leisten. Ebenfalls würden bei einer direkten Beteiligung Probleme, wie z.B. die Grunderwerbssteuer, anfallen. Mit dem Konstrukt profitieren die Anleger von einer flexiblen Immobilienanlage, die es auf dem Markt bis dato noch nicht gibt.

DER FINEXITY RENDITE RECHNER

Finde heraus wie Du mit dem Rendite Rechner, deine erwartete Gesamtrendite beeinflussen kannst, indem Du Deine individuellen Investitionskriterien änderst.

FINEXITY - Rendite Rechner

Was unterscheidet FINEXITY von einem Nachrangdarlehen?

Das FINEXITY Produkt ist keine Vermögensanlage nach § 1 Abs. 2 Nr. 3 VermAnlG (partiarisches Darlehen), § 1 Abs. 2 Nr. 4 VermAnlG (Nachrangdarlehen) sowie sonstigen Anlagen im Sinne von § 1 Abs. 2 Nr. 7 VermAnlG. Das Anlageprodukt klassifiziert sich nämlich als Wertpapier (Security-Token / Investment-Token (BaFin Klassifizierung)). Durch die Strukturierung der Anlagemöglichkeit stehen die Anleger immer direkt nach der Bank im Rang der Gläubiger – genau wie jeder Eigentümer einer Immobilie.

Wie investiere ich in ein Projekt von FINEXITY?

Zunächst einmal musst Du dich kostenfrei auf FINEXITY.com registrieren. Vervollständige anschließend Dein Profil und verifiziere Dich über einen der Anbieter (IDnow, POSTIDENT). Sobald dies erfolgreich abgeschlossen wurde, kann es losgehen. Immobilie auswählen, Investmentsumme bestimmen und bereits ab 500 Euro dabei sein. Zahlen kannst Du entweder per Überweisung oder dem elektronischen Lastschriftverfahren.

Der FINEXITY Standard

Der FINEXITY Standard stellt die Ansprüche und Kriterien bei der Auswahl der Immobilien dar, den alle Immobilien durchlaufen müssen um in das FINEXITY Portfolio aufgenommen zu werden. Er setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen – zum einen die Immobilie an sich, sowie die Mikro- und Makrolage sind entscheidende Faktoren. Nachdem sämtliche Immobilien diesen Prozess durchlaufen haben, werden diese von A bis F kategorisiert, wobei A die Höchstbewertung darstellt. FINEXITY nimmt nur Immobilien auf, welche den Score A haben.

Gibt es eine Mindesthaltezeit?

Nein, Du hast die Möglichkeit Deine Anteile jederzeit auf dem FINEXITY Marktplatz zum Verkauf anzubieten.

Was sind A-Städte?

A-Städte sind Städte in denen der Immobilienmarkt national und international von großer Bedeutung ist und bereits seit längerem im Fokus internationaler Investoren steht. In Deutschland sprechen wir von sieben Städten – nämlich Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Stuttgart. FINEXITY legt aktuell (Stand Q2/2019) den Fokus auf die Städte Hamburg, Berlin und München.

Wie sicher ist meine Anlage auf FINEXITY?

Jede Immobilie durchläuft einen Due Diligence Prozess und wird anschließend in einem mehrköpfigen Rat vorgestellt und ggf. abgelehnt, oder in das Portfolio aufgenommen. Generell ist FINEXITY nicht Rendite getrieben und geht kein unnötig hohes Risiko ein. Dennoch ist der Erwerb dieser Wertpapiere mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Was ist Mezzanine Kapital?

Mit Mezzanine Kapital bezeichnet man Finanzierungen, die sich aus Eigenkapital und Fremdkapital gestalten. Mit dieser Beteiligungsform haben Investoren die Möglichkeit, an dem Erfolg von Entwicklungen und Projekten teilzuhaben. Diese Finanzierungsform zeichnet sich dadurch aus, dass Investoren und Anleger höhere Renditen erhalten. Dies ist vorteilhaft für Projeltentwickler, die dadurch den Eigenkapitalanteil senken, denn Banken werten Mezzanine Kapital wie Eigenkapital. Dies öffnet die Tür für Sie als Anleger, sich über Crowdinvest Plattformen mit wenig Kapital an Immobilienprojekten zu beteiligen und gute Zinsen zu erwirtschaften.

Fazit FINEXITY Erfahrungen & Test

Die FINEXITY AG ist ein FinTech Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Gegründet wurde FINEXITY 2018 und bietet als eines der weltweit ersten Unternehmen tokenisierte Immobilien als Investitionsmöglichkeiten an. Das FINEXITY Team verfügt nicht nur über das nötige Finanzwissen um attraktive Immobilieninvestitionen anzubieten, sondern die Idee, Immobilieninvestitionen für Anleger transparent, erschwinglich, und selbstbestimmt zu gestalten. Mit Hilfe langjähriger Blockchain Erfahrung ermöglichen FINEXITY es Investoren fälschungssicher, kosteneffizient und flexibel den Immobilienmarkt zu liberalisieren.

FINEXITY geht mit Ihren Immobilien Investments einen neuen, reizvollen Weg, um eigenorientiert zu handeln. Dieses System steht sicherlich noch am Anfang, aber einer Depotbeimischung steht sicher nichts im Wege. Das Mindestinvestment von 500 Euro und eine erwartete Gwsamtrendite von 5 – 8% p.a. sprechen für sich. Aber vergessen Sie nie, ein breites Portfolio aufzubauen, um die Risiken minimal zu halten.

 

Aktuelle Projekte FINEXITY Details & Profil FINEXITY