BERGFÜRSTBERGFÜRST Plattform Profil - Erfahrungsbericht

Neu denken, anderst handeln!

BERGFÜRST Crowdinvesting – Erfahrungsbericht & Profil


Aktuelle Projekte BERGFÜRST Projektübersicht BERDFÜRST

 

 

Bergfürst ermöglicht Investoren, sich bereits ab 10 Euro an Projekten zu beteiligen. Damit können selbstbestimmte Investoren in Anlageklassen investieren, die bis vor kurzem ausschließlich institutionellen Investoren zugänglich waren. Mit einem professionellen Überprüfungsprozess, einer hohen Transparenz und einem erfahrenen Team bereitet Bergfürst mit Hilfe des Emittenten Informationen auf, die im Angebotszeitraum der Emission den Investoren zur Verfügung gestellt werden und eine gute Entscheidungsgrundlage bieten.

Bergfürst bietet als einzige Plattform die Möglichkeit, plazierte Nachrangdarlehen nach dem Angebotszeitraum zu handeln, also zu verkaufen und zu kaufen.

Gründer von Bergfürst

  • Dr. Guido Sandler
  • Dennis Bemmann

Schnellübersicht Bergfürst

  • Investieren ab 10 Euro in Immobilien
  • 5,00 bis 7,50%  Zinsen p.a.
  • Laufzeiten zwischen 18 und 36 Monaten
  • Das Kapital geht zu 100 Prozent an das Projekt
  • Verzinsung läuft nach Ablauf der Widerrufsfrist
  • Keine Gebühren für Kapitalanleger
  • Beteiligungen bei Bergfürst können über die Plattform gehandelt werden!

Aktuelle Objekte Bergfürst – Fundingphase

Letzte Aktualisierung: 16. Oktober 2019 16:51

 

ProjektLandJahrRenditeVolumenRückzahlung
Aktuelle Projekte BERGFÜRST Projektübersicht BERGFÜRST

 

 

Welche Angaben sind bei der Anmeldung nötig?

Sie können schon ab 10 Euro in Projekte von Bergfürst investieren. Wenn Sie sich über die Hompage bei Bergfürst registrieren möchten, sind folgende Angaben notwendig:

Registrierung:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • E-Mail-Adresse

Investition:

  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • Bankverbindung

Welche Daten werden zu den Projekten veröffentlicht?

Finanzkennzahlen:

  • Verzinsung des angebotenen Projekts
  • Zinsfälligkeit
  • Laufzeit bis zur Kapitalrückzahlung
  • Finanzierungsziel des Objektes
  • Der bereits investierte Betrag
  • Mindestanlagebetrag
  • Typ, Status und Lage des Objektes

Daten zum Projekt:

  • Projektbeschreibung, Mikro- und Makrolage des Objektes
  • Vermögensanlageinformationsblatt (VIB)
  • Entwicklerprofil
  • Projektexpose
  • Mikro- und Makrolage

Was passiert, wenn Bergfürst pleite geht?

Bergfürst agiert nur als Vermittler zwischen Investoren und den Emittenten. Die Verträge werden bilateral zwischen diesen beiden Parteien geschlossen. Partner ist weiterhin der Emittent, welcher auch weiterhin direkt zur Verfügung steht und vertraglich dem Investor gegenüber gebunden ist. Alleine der Bergfürst Handelsplatz für die Beteiligungen würde dann nicht mehr zur Verfügung stehen.

Laufzeit der Fundingphase?

Die Fundingphase für ein Projekt ist auf eine Dauer von 3 Monaten angesetzt. Das Funding eines Projektes ist aber auch dann bereits beendet, wenn das Kapital vor Ablauf von 3 Monaten vollständig eingesammelt wurde.

Was für Investmentkosten fallen bei Bergfürst an?

Die Registrierung und der Erwerb von Beteiligungen auf der Plattform von Bergfürst sind kostenfrei. Der Investitionsbetrag kommt direkt bei dem Projekt an, welches Sie unterstützen möchten. Sofern Sie nach der Emission Beteiligungen auf dem Handelsplatz veräußern möchten, wird bei einem erfolgreich abgeschlossenen (Teil-)Verkauf einmalig eine Inseratsgebühr in Höhe von 10 Euro fällig.

Was passiert mit meiner Investition?

Der Anlagebetrag fließt komlett, zu 100% in Ihr gewünschtes Objekt. Die Verzinsung läuft nach Ablauf der Widerspruchsfrist, nicht erst nach Beendigung  der Fundingphase.

Welchen Betrag kann ich maximal inverstieren?

Mit einer Gesetzesänderung wurden am 15. Juli 2019 die Regeln für das Crowdinvesting geändert. Statt wie bisher 10.000 € dürfen Privatanleger nun bis zu 25.000 € pro Projekt investieren. Zudem können Emittenten Projekte jetzt mit bis zu 6 Mio. € statt wie bisher 2,5 Mio. € über Crowdinvesting-Darlehen finanzieren.

Kann ich mein Anlageprodukt im Nachhinein tauschen?

Wollen Sie Ihr Zeichnungsvolumen erhöhen, ändern Sie nicht Ihre bestehende Zeichnung, sondern stellen eine weitere Zeichnung ein. Dies hat den Vorteil, dass der Zinslauf für die erste Zeichnung schnellstmöglich starten kann und Sie dennoch Ihr Wunschvolumen erreichen, indem Sie zwei getrennte Zeichnungen einstellen, die dann in Summe das gewünschte Volumen ergeben. (Wollen Sie Ihr Zeichnungsvolumen verringern, können Sie Ihre Zeichnung während der Widerrufsfrist streichen und dann eine neue Zeichnung, mit geringerem Volumen, einstellen.)

Kann ich meine Anlage widerrufen?

Ja, innerhalb des Angebotszeitraumes besteht das Recht, die Investition innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen zu widerrufen.

Kann ich den Projektverlauf verfolgen?

Auf der Projektdetailseite des gewünschten Projekts erhalten Sie einen Überblick über den Projektfortschritt. Somit sind Sie immer über den aktuellen Stand des Projekts informiert.

Kann ich mein Investment vor Ablauf der Laufzeit kündigen?

Während der Laufzeit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Beteiligungen auf dem Handelsplatz des jeweiligen Projektes zu veräußern.

Und das BESTE, Sie können Beteiligungen handeln?

Der Käufer gibt auf den Handelsplatz von Bergfürst an, wie viel er von dem Angebot des Verkäufers kaufen möchte. Der Verkäufer erhält anschließend von Bergfürst eine Postfachnachricht über das Kaufinteresse und sendet seine Konto-Details für die Zahlungsabwicklung direkt an den Käufer. Der Käufer bezahlt seine Investition dann per Überweisung. Der Verkäufer bestätigt danach den Zahlungseingang mit Klick auf einen Bestätigungs-Link in der entsprechenden Postfachnachricht. Dann überträgt BERGFÜRST die Beteiligung an den neuen Besitzer und aktualisiert das Beteiligungsregister.

Welche Sicherheit habe ich bei einer Investition

Die Ausgestaltung der Besicherung ist je nach Finanzinstrument unterschiedlich. Genaue Informationen dazu finden Sie in den bereitgestellten Unterlagen auf den jeweiligen Projekt-Webseiten. Im Glossar von Bergfürst sind verschiedene Besicherungsformen erklärt.

 

Aktuelle Projekte BERGFÜRST